Open-Office-Dokumente zusammenfügen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Wenn Du noch nicht die anderen Varianten probiert hast: OpenOffice kann das. Du musst nur den unterschiedlichen Dokumentteilen eigene Seitenlayouts zuweisen. Kopiere also zunächst die Dokumente hintereinander. Dann gehe dafür an das Ende des ersten Teils (der Person 1), füge dann einen MANUELLEN Seitenumbruch ein. Damit beginnt der Teil der zweiten Person mit einer neuen Seite. Dieser neuen Seite weist Du dann ein eigenes Seitenlayout zu. Das gleiche machst Du mit den Seiten der Person 3 usw. Dann klickst Du jeweils auf die erste Seite des nächsten Blocks und weist dieser ein eigenes Seitenlayout zu - damit gilt dieses bis zum nächsten Seitenlayout. Dann vergibst Du auf der ersten Seite eine Kopfzeile - z.B. Ausarbeitung Person 1 -, auf der ersten Seite der Person 2 dann - Ausarbeitung Person 2 - usw. Auch die Seitenzahlen kannst Du fortlaufend einstellen, setze dazu Feld einfügen Seitenzahl und vergib dort "Beginn + x - x ist dann die Anzahl an vorher vorhandenen Seiten, z.B. Start des Dokuments, Inhaltsverzeichnis auf Seiten 1-3, dann ist die Seitenzahl bei Person 1 eben + 4 und damit die Seitenzahl 4 ... , bei Kopfzeile Person 2 dann z.b. +10. usw. Vorteil dabei: es ist ein Dokument und das Inhaltsverzeichnis sollte sich dann sauber erstellen. Mache eine Kopie Deines Dokuments und teste es da drin aus, nicht dass Du Dir das Originaldokument zersägst. Hoffe Du kommst klar damit - wenn nicht kommentiere, dann such ich Dir das nochmal genau raus. Gruß Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es Dir einfach und nutze nicht die Kopfzeilenfunktion sondern nimm jeweils einen Textrahmen mit den individuellen Namen und schiebe ihn oberhalb des Dokumenttextes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannahx3cooki
14.06.2014, 20:59

Wie kann ich einen Textrahmen erstellen? :D sry bin nicht so die OO expertin

0

Du kannst die Dokumente mit dem PDFCreator zusammenfügen: http://www.chip.de/downloads/PDFCreator_13009777.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannahx3cooki
14.06.2014, 20:59

Das Problem hier ist nur, dass die Dokumente ein Inhaltsverzeichnis haben und dieses muss ich dann ja auch aktualisieren sobald ich sie zusammengefügt hab. Das geht ja nciht wenn ich es als PDF umgewandelt habe, oder?

0

Was möchtest Du wissen?