Meine Oma ist verstorben. Ich spüre keinen Trauer. Woran könnte es liegen?

12 Antworten

Bei manchen Menschen ist das die "normale" Reaktion. Vermutlich ist dieses Ereignis für dich so schlimm, dass du dich durch diese Gefühlskälte schützt, weil du den Schmerz nicht ertragen könntest. Das ist eine völlig verständliche Schockreaktion. Normal wäre, dass sich diese Schockstarre in der nächsten Zeit löst und du auch weinen kannst. Du musst dir erst Gedanken machen, wenn das überhaupt nicht eintritt. Jetzt nimm deine Reaktion so an wie sie ist. Es gibt beim Trauern kein Richtig oder Falsch. Jeder trauert auf seine Weise.

Das könnte an einem traumatischen Schock liegen. Manchmal geht das sehr lange, bis eine Reaktion kommt; d.h. bis du weinen kannst und dir das bewusst bist, was passiert ist, kann es mehrere Wochen oder sogar Jahre gehn.

das passiert recht häufig - ganz im gegenteil dazu, was man so im fernsehen sieht. man hat ein bestimmtes bild im kopf davon, wie man in vielen situationen reagieren sollte. das stimmt aber nicht immer mit dem überein, wie das leben wirklich ist. man muss es erstmal voll erfassen, dass jemand tot ist, um trauer erleben zu können. das braucht oft zeit. mit gefühlskälte hat deine reaktion gar nichts zu tun.

Mein Wellensittich zittert wenn er mich sieht?

Heilo Also vor knapp einem jahr ist der "Käfigkollege" von meinem Welli verstorben. Bis letzte Woche ging auch noch alles gut aber jetzt zittert er immer wenn ich seine käfigtür aufmache. Könnte es daran liegen? Oder woran noch? Und was kann in tun damit er nicht mehr so zittert? lolo Ps: an alle die meinen Einzelhaltung ist nicht gut! Ich versuche meine Mutter schon immer zu überreden aber es bringt nichts :(

...zur Frage

Oma gestorben, alles zuviel?

Hey.. ich habe es gerade nicht sehr leicht, seit Tagen geht es mir nicht gut. (Depressionen)
Gestern habe ich erfahren, dass meine Oma gestorben ist.. sie war die einzige Person in unserer "Familie" die mir gezeigt hat, dass ich wichtig bin, dass ich geliebt werde.. ich weine die ganze Zeit und wenn ich mal nicht weine dann tue ich nichts richtiges ausser denken. Ich bin gerade in Trauer-Phase ich weiß, aber ich wollte euch fragen ob ihr mir sonst noch irgendwie zu helfen wisst.. ich realisiere den Tod einfach gar nicht und bin geschockt.

...zur Frage

Warum ist mir der Tod von nahstehenden Personen egal?

Vor ein paar Jahren ist meine Oma gestorben und ich habe dabei nichts empfunden. Ich hatte zwar , außer als sehr kleines Kind, keine enge Beziehung zu meinen Großeltern, doch erscheint es mir sehr makaber: ich habe nichts gefühlt, keine trauer, kein loch, keine träne. Das hat mich sehr gewundert, aber ich hatte es auf den fehlenden engen Kontakt geschoben (wir hatten uns nur einmal im jahr gesehen für ein paar tage).

Aber nun ist eine Freundin von mir gestorben mit der ich über ein Jahr zusammen gelebt hatte. Und wieder dasselbe: keine trauer, keine tränen... der unterschied zu meiner oma ist nur, dass ich das gefühl habe sie wirklich geliebt zu haben.

Aber warum kann ich nicht traurig sein??? Ich komme mir so gefühlskalt vor.

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Die Frage wurmt mich sehr und ich kann mit niemandem darüber reden. Denn ich schäme mich dafür. Kann mir bitte jemand helfen?

Mir wurde Borderline professionell diagnostiziert, aber ich fühle mich überhaupt nicht als Borderlinerin. Kann es damit zusammenhängen?

Ich verstehe mich in dieser Hinsicht nicht. Vielleicht bin ich mir nur selbst am wichtigsten und schere mich um niemanden sonst? Oder weiß jemand einen anderen Rat?

Freue mich sehr über Meinungen bzw. Erfahrungen damit.

...zur Frage

Ich empfinde keine Trauer, woran kann das liegen?

In der Vergangenheit habe ich schon häufiger gemerkt das ich in Situationen wo nahe stehende Gestorben sind nichts empfunden hab. Ich konnte mich zwar gut in die anderen Personen einfühlen aber selber habe ich z.b. auf der Beerdigung meines Opas oder der meiner Oma nichts gefühlt während andere die Ihm/Ihr nicht so nahe standen am Boden zertört waren. Dagegen haben mich Filme die ich gekuckt oder Bücher die ich gelesen habe weitaus mehr berührt. Kann das normal sein ?

...zur Frage

Tannenspitze wird braun, was tun?

Die Spitze der Tanne meiner Oma ist braun geworden, weiß jemand woran das liegen könnte? Ich hätte jetzt gedacht dass der Boden mit der Zeit sauer geworden ist und das der Tanne nicht gut bekommt. Vor einigen Wochen hat meine Oma auch etwas gegen Moos auf dem Rasen verstreut, was genau das nun war, kann ich jetzt nicht sagen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Warum sterben Menschen fast immer nur Nachts?

Hallo liebe Leute !

Vor ein paar Tagen hatten wir einen Todesfall in der Familie. Unsere Oma war sehr krank und ist dann Nachts verstorben. Warum sterben Menschen eigentlich meistens in der Nacht? Ist der Körper dann so schwach oder woran mag es wohl liegen?

Mfg, sabrina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?