Ohrloch eitert und blutet! Was tuhn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltes dir ein Desinfektionsmittel auf ein Taschentuch tun und auf dein Ohr drücken. Den Ohrring reinigst du damit und steckst ihn wieder rein, sonst wächst dein Ohr zu. Die Probleme hatte ich damals auch, das hört wieder auf. Du solltest das ein paarmal am Tag wiederholen dann hört es schon irgendwann auf zu eitern. Keine Panik, daran stirbst du nicht. Und wenn Dreck drin ist dann spült das das Blut schon raus. Wenns trotz Behandlung mit Desi nicht aufhört geh zum Arzt. Ach ja - und hast du medizinische Ohrringe drin? wenn nicht tu die rein, vielleicht verträgst du gold und silber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cestine
02.04.2012, 07:24

danke ich werde alles versuchen medizinische hatte ich von anfangan drinne gold und silber habe ich gar nicht erst ausprobiert

0

Geh morgen gleich zum Arzt - ehe sich die Entzündung weiter ausbreitet ! Ich warne schon lange vor dieser ungesunden Mode ! Hier ist mal wieder eine Entzündung - die zeigt - dass das Ganze nicht ganz so harmlos ist - wie viele glauben !

ich habe bei Piercing und Ohrlochstechen so meine Bedenken - denn - am Ohr befinden sich eine Menge Nervenpunkte, die mit den inneren Organen und dem Rest des Körpers in Verbindung stehen - und über diese Verbindung beeinflusst werden können - wenn sie intakt sind - mal abgesehen von Entzündungen etc. !

Die Ohrakupunktur nutzt diese Verbindungen, um Beschwerden und Krankheiten zu beeinflussen.

Durch das Ohrlochstechen kann nicht ausgeschlossen werden, dass etliche dieser Punkte verletzt werden - sich entzünden - oder zugrunde gehen.

Ob auch negative Wirkungen auf innere Organe etc. möglich sind - könnte dir ein Ohrakupunkteur sicherlich beantworten !

Für mich kommt als erstes die Gesundheit - und dann die Mode - und nicht umgekehrt ! Mögen viele diese Mode mitmachen - ich rate davon ab !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cestine
02.04.2012, 07:20

Danke ich gehe aufjedenfall zum arzt wenn der Arzt sagt es wäre gesünder es zuwachsen zu lassen dann tuhe ich das auch :D

0

ich habe deinfektionsmittel benuntzt und dann hat es nicht mehr weh getan wenn keiens vorhanden ist kein problem morgen ist montag da kannst du die eins besorgen :P gute besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cestine
02.04.2012, 07:22

Danke ich gehe mit meiner mutter heute sowieso zum arzt vllt. kann der uns ja was empfehlen

0

wattetupfer mit Kamilletee, damit es ein bisschen besser wird und sich beruhigt. Wenn es extrem schlimm ist und nicht auszuhalten, dann besser noch ins KH und dort desinfizieren lassen und auch was drauf machen lassen. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cestine
02.04.2012, 07:24

Danke Kamillentee hab ich auch da probier ich aus :D

0

Geh damit morgen unbedingt zum Arzt und lasse Dir eine entzündungshemmende Salbe verschreiben. Heute könntest Du das Ohr noch mit einem feuchten Waschlappen kühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cestine
02.04.2012, 07:25

ja danke für deinen guten tipp

0

Was möchtest Du wissen?