Ohne Referendariat im Ausland unterrichten?

2 Antworten

So pauschal kann man die Frage nicht beantworten. In vielen Laendern darfst du auch mit Referendariat nur an deutschen Schulen des Landes unterrichten. Aber dafuer brauchst du natuerlich die gesamte Ausbildung - also auch das Referendariat und ganz viel Glueck, so eine Stelle mit der richtigen Faecherkombination zu ergattern.

Sicher. Aber warum?

Muss man Lehrer in dem Bundesland werden, wo man studiert hat?

Ich möchte später mal Lehramt in Berlin oder Hmburg studieren, aber in Bayern oder Baden-Württemberg arbeiten. Geht das, oder muss ich in dem Bundesland unterrichten, wo ich studiert habe? Kann ich eigentlich auch im Ausland unterrichten??? PS: Ich will Deutsch und Geschichte studieren.

...zur Frage

Lehramt in Ö. studieren und im Ausland unterrichten?

Hallo :) ich würde gerne Englisch (Lehramt) und noch ein zweites Fach (hier hab ich mich noch nicht festgelegt) studieren. Wenn ich also in Österreich studiere bin ich ja dazu berechtigt an österreichischen Schulen zu unterrichten, aber wie ist das wenn ich später mal im Ausland (England oder Irland) arbeiten möchte? Muss ich dafür zusätzliche Prüfungen ablegen? Ist das überhaupt möglich?

...zur Frage

Lehramt im Ausland studieren und dann in Luxemburg unterrichten?

Hallo, ich wollte fragen ob es überhaupt möglich ist in Deutschland die Fächerkombi Erdkunde und Geschichte zu studieren, und sie dann in Luxemburg zu unterrichten? Wird so ein Diplom oder Abschluss überhaupt anerkant? Weil ich wollte schon immer in Deutschland studieren, aber wenn dieser Abschluss dann nicht anerkannt ist dann lohnt es sich ja garnicht ... Denkt ihr ich hätte eine Chance damit?

...zur Frage

Bekommt man nach einem Bachelor (in Amerika) auch ohne Master einen Job?

Ich werde im Ausland (USA) studieren, also einen Bachelor machen. Das ist teuer genug und deshalb können wir meine Eltern oder ich es uns auf keinen Fall leisten, dass ich auch noch einen Master dort mache. Ich würde eine Arbeitsgenehmigung bekommen, aber nur, wenn ich sie direkt nach dem Studium dort nehme. Das heißt, ich könnte nicht nach dem Bachelor in Amerika nach Deutschland gehen, um hier den Master zu machen, sondern ich müsste gleich nach dem Bachelor dort einen Job suchen. Wenn ich nach dem Studium (Bachelor) lange nach Deutschland gehe, verfällt die Arbeitsgenehmigung (meine Chance auszuwandern) und ich bekomme nie wieder eine. Jetzt hab ich Angst, dass ich nach dem Bachelor gar keinen Job bekomme? Bekommt man eigentlich mit nur einem Bachelor einen Job? Oder wollen alle, dass man auch den Master hat? Das Problem ist, dass ich nicht irgendeinen Job annehmen kann, sondern einen in einer bestimmten Kategorie. Also einen Job, für den man qualifiziert sein muss (also ein Studium braucht. Keinen Putzjob oder so). Nur dann kann ich auch danach vllt bleiben. Es ist sehr wichtig...wenn ich keinen Job bekomme, muss ich gehen und kann nie wieder in Amerika leben :(

...zur Frage

Bachelor Tourismusmanagement, welchen Master kann man dann machen?

Ich überlege, Tourismusmanagement zu studieren.

Wenn ich den Bachelor dann hätte, in was könnte ich dann den Master machen? Müsste ich streng irgendetwas mit Tourismus sein, oder könnte es auch ein Master sein, der ein bisschen mehr mit Wirtschaft zu tun hat?

Danke

...zur Frage

Bachelor Sonderpädagogik Lehramt: Berufsqualifzierender Abschluss?

Eigentlich steht schon alles in der obigen Frage. Es gibt einige Universitäten, die den Bachelor in sonderpädagogischer Förderung in Form eines Lehramtsstudienganges anbieten. Die allermeisten schließen mit einem Bachlor of Arts (B.A.) ab. Könnte dann theoretisch schon mit diesem Abschluss eine Tätigkeit in außerschulischen Bereichen aufgenommen werden, falls man sich doch gegen einen Master/das Referendariat entscheidet? Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten? Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?