Öltank ablesen?

Bis dahin geht das Öl.. die anzeige geht bis 160 - (Haus, Heizung, Tank)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Peilstab, den man auf eurem Bild sieht, zeigt den Füllstand des Tanks in cm an.

Um die Literzahl rauszubekommen, gibt es sogenannte Peiltabellen.

Auf dem Typenschild sollte normalerweise Größe, Hersteller, DIN usw. angegeben sein. Dann kann man einfach nach "Peiltabelle Heizöltank und z.B. DIN 6608/6616" googlen und kann sich die passenden Peiltabellen bei verschiedenen Herstellern downloaden.

Falls es ein Kugelerdtank ist (z.B. Beku, Dahmit oder Haase), kann man die Peiltabellen auf der Internetseite von Haase downloaden oder unter https://www.willi-tank.de/downloads/peiltabellen-erdtanks-bayern/

Dazu müsste man wissen, wieviel Volumen die Tanks haben und die Abmessungen. Dann kann man das Volumen aufgrund des Füllstands ausrechnen.

Also die Firma meinte zu uns damals das da 8000 L reinpassen.

0
@maki2015

Volumenberechnung: Länge des Tanks x Breite des Tanks x die HÖhe die ihr gemessen habt.

Ohne Länge und Breite kann ich euch das nicht ausrechnen, sorry.

0

mache ein Foto vom Tank und stell es ein

Was möchtest Du wissen?