Objektorientiertes Programmieren Vererbung ...?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier ist ein Belegsatz von der Handelskammer Abschlussprüfung zum Fachinformatiker zum UML Klassendiagramm.

Der Pfeile stehen für Vererbung.

Die andere Verbindung stehen dafür, wie sie mit der andere Klasse verbunden sind. Die Einen können nur mit der anderen Klasse existieren. Die Anderen habe eine Verbindung, können aber ohne der anderen Klasse existieren.

 - (Programmiersprache, Vererbung, Softwareentwicklung)

Der Pfeil zeigt von der Unterklasse zur Oberklasse.

Eine durchgehende Linie zeigt die Beziehung an (Assoziation).

Eine ausgefüllte Raute stellt eine Koposition dar. Die Klasse ohne Raute kann nur existieren, wenn die Klasse mit der Raute existiert (also das Objekt).