o2 Kundenservice EMail?

11 Antworten

Ja, ich sehe schon der Service bei O2 ist Grotten schlecht, wie bei allen großen Firmen (meine Erfahrungen sind DHL, Telecom, Medion Vodafone, real,-....und viele mehr), die sich hinter einer pompösen Webseite verstecken und den Kontakt mit dem Kunden unterbinden wo es nur möglich ist. Es ist erschreckend, dass sich Verbraucher nicht da gegen auflehnen, die Verbraucherschützer und Gesetze da härte durchgreifen, um Verbraucher und Firmen auf ein gleiche Niveau heben. Haste gekauft, bist du nur noch Abschaum!!!!

o2 möchte nicht erreicht werden...zumindest kostenfrei per Email!!! Ich habe da bereits gekündigt und jetzt bekomme ich nach über 5 Monaten eine Abbuchung von o2 über knappe 60,-€. Da ich diese nicht zuordnen kann wollte ich dort anrufen...sehe aber nicht ein dafür Geld zu bezahlen. Ergo: Email! Damit fängt der Ärger an. Das Kontaktformular funktioniert nur wenn man eingeloggt ist, ebenso Chat. Nur funktioneren meine alten Zugangsdaten nicht mehr nach der Kündigung. Nirgends steht eine Email...selbst die im Impressum eignet sich nicht. Impressum@cc.o2online.de Diese ist sogar bewusst als Bild eingefügt und nicht als Text!!! D.h. o2 möchte auch das diese nicht gefunden wird!!! Ergo...Betrag zurückbuchen lassen...mal schauen....jetzt müssen die sich melden. Deppen :-)

9

Das ist bei mir auch passiert - 5 Monate nach Kündigung kam noch eine Abbuchung, einloggen bei mein O2 war nicht mehr möglich. Angeblich werden die Kundendaten nach einem Jahr gelöscht.

0

Die Adresse findest Du im Impressum der Firma... in diesem Falle: impressum@cc.o2online.de. Wenn sie dort nicht angegeben wäre, sondern nur ein Kontaktformular veröffentlicht wüurde, wäre das ein Verstoss gegen das Telemediengesetz, den Du der Bundesnetzagentur bzw. dem Datenschutzbeauftragten melden kannst.

Was möchtest Du wissen?