Nutria Baby gefunden

4 Antworten

Am besten bringe es zu eine Wildtieraufzuchtstation. die kennen sich am besten mit so was aus. Nutrias sind zwar eingebürgert und können einigen lästig sein aber ernsten Schaden richten sie nach neuen Erkenntnissen nicht an. auch Kaninchen Bisamratte Fasan, Mandarinente, Damhirsch, Kanadagans, Regenbogenforelle, Goldfisch und Graskarpfen sind eingebürgerte Tierarten aber eben akzeptiert.

Hallo, falls Du das Nutria noch nicht in der Wildtierstation abgeben konntest.. Es gibt in Italien auch ein Experten der sich bestens mit Nutrias und auch deren Aufzucht auskennt.Samuele Ventutrini, er hat u.a. Folgende Homepage http://nutria-myocastor.blogspot.de/, dort sind all seine Kontaktdaten, er sprich auch englisch. du kannst ihn sonst auch unter Facebook - Samuele Venturini erreichen. Für allgemeine Informationen über Nutrias auf deutsch gibt es noch folgende HP nutria-info.jimdo.com.Dort steht aber noch nichts zur Aufzucht ! Viel Glück, Nutrias sind tolle Tiere ! P.S. Oder sonst Nutriaverein Hettstedt

Gibt es bei Euch in der Gegend eine Wildtierauzuchtstation oder etwas in der Art?

Falls ja, bringe es dorthin.

Ansonsten sind Tierärzte die richtigen Ansprechpartner, am Wochenende Tierkliniken falls es bei Euch keinen Tierarzt mit Notdienst gibt. Kosten entstehen Euch dabei nicht.

Was möchtest Du wissen?