Normale Digitale Küchenwaage - Wie genau?

 - (digital, Waage, Genauigkeit)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

+/-5g? - is so der übliche Wert.

Das wäre doch sehr ungenau oder?

Ich hatte eher mit 0,5g gerechnet.

0
@Lenz007

Analoge Waagen wiegen in 10-Gramm-Schritten, digitale Waagen in 1-Gramm-Schritten.

0
@turalo

Ach ich bin ja blöd, stimmt wenn nur im 1 Gramm Bereich angezeigt wird, kann sie ja garnicht genauer gehen.

Danke damit wäre meine Frage glaube ich beantwortet :)

0
@Lenz007

Kommt drauf an, wieviel Nachkommastellen die hat. Wenn keine werdens 5g sein. Meine 20 Euro Feinwaage hat 2 Nachkommastellen und eine Toleranz von +/-0,05

0

Hi, die digitalen Küchenwaagen sind alle aufs Gramm genau, zumindest die aktuellen Modelle. Du kannst die auch auf 0 Stellen und so Verpackungen abziehen, was ganz praktisch ist, wie zum Beispiel da: http://produktkritiker.de/haushaltsgeraete/fackelmann-kuechenwaage/ Ungenauer sind die Küchenwaagen, welche mit einem Zeiger, also analog messen. Gibt auch Waagen, die zwar nicht für die Küche sind, aber für Labore entwickelt wurden. Die messen dann auch aufs 10.Gramm genau, kosten wohl allerdings auch eine ganze Ecke mehr.

Meine wiegt auf 1 Gramm genau. Ist aber nicht geeicht.

Was möchtest Du wissen?