was ist bei küchenwaagen die "Tara"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tara setzt den aktuellen Wert der Waage auf 0 d.h. wenn du etwas mit einem bestimmten Gewicht zu einem bestehenden Gericht Teig oder ähnlichem hinzufügen willst stellst du es auf die Waage drückst auf Tara und du kannst die genaue Menge die du hinzufügen willst hinzugeben...

Danke, ich hab schon geahnt das es so was ist, brauchte einfach auf die schnelle 'ne Bestätigung.

=) Thx.

0

Tara ist allgemein das Gewicht der Verpackung. Bei Küchenwaagen ist dies z.B. die Schüssel, in die du dann Mehl oder Zucker etc. gibst. Wenn Du also die Schüssel auf die Waage stellst, die Waage tarierst, dann steht die Anzeige auf 0. Du gibst 100 Gramm Mehl in die Schüssel, tarierst erneut und die Waage fängt wieder bei 0 an. Dann kannst du z.B. den Zucker in die Schüssel geben etc. Der Sinn ist, dass du weniger rechnen musst um zu wissen, dass du die richtige Menge von etwas dazu gibst.

Nullen der Waage.. Wenn du beispielsweise erst eine Verpackung oder Schale drauflegst, diese aber nicht mitwiegen willst.

Was möchtest Du wissen?