nimmt man durch wasser zu?

9 Antworten

Solange Du etwas mehr Flüssigkeit im Körper hast, bist Du natürlich vorübergehend etwas schwerer. Die Kohlensäure fällt dabei aber buchstäblich nicht ins Gewicht.

Ist ja nicht so, dass Wasser nichts wiegt. Solange du es im Körper hast, wiegst du natürlich auch mehr. Aber zugenommen hast du dadurch nicht. Den Grund kann man aus anderen Kommentaren entnehmen.

Nein, Wasser hat keine Kalorien, kein Fett, keine Kohlehydrate, keine Proteine. Es wird wieder ausgeschieden und ausgeschwitzt.

Neeein. Nimmt man nicht, da ist ja absolut kein Fett oder sonstiges drin, wovon soll man also zunehmen?;)

Die Kohlensäure ist scheißegal, weil sie abgeatmet wird. Und das überschüssige Wasser wird (intakte Nierenfunktion vorausgesetzt) auch wieder ausgeschieden.

Was möchtest Du wissen?