Nike Air Force aus Leder.!? (Vorher stand Air Max, verschrieben.)

8 Antworten

Erklär deinen Eltern die Situation und frag sie, ob sie die Schuhe nochmal zurückgeben können und du dir dafür andere aussuchen darfst. Falls das nicht mehr geht frag sie, ob du sie verkaufen und dir von dem Geld andere kaufen darfst.

Eine sehr schöne Einstellung, die du hast. Erkläre deinen Eltern, dass du das in Zukunft nicht mehr möchtest, aber sich dennoch über die Schuhe freust.
Allerdings - so blöd das auch sei - hast du die Schuhe bereits. Sie wurden bezahlt & es wäre reine Verschwendung sie nicht zu tragen. Trag die Schuhe mit dem gutem Gewissen, dass das das letzte aus Echtleder sein wird!:)

Das ist, als würdest du einem Vegetarier ein Würstchen kaufen und sagen: "Naja, ist jetzt blöd aber bezahlt ist es halt. Iss es doch einfach mit dem Gewissen, dass es das Letzte tote Tier sein wird, das du gegessen hast."

Wenn das wirklich ihre/seine Einstellung ist, sollte sie/er auch 100% dahinter stehen und keine "Ausnahmen" machen.

0

Das hat nichts mit ner Ausnahme zu tun. Ihre Eltern haben die Schuhe gekauft & ich finde man kann es durchaus als Art "Abschied" von solchen Materialien sehen. Wäre ich die Mutter und würde meinem Kind solche Schuhe bezahlen und dann käme sowas? Ich wäre stinksauer! Das muss man sich dann eben zuvor überlegen.
Den Vergleich finde ich übrigens ziemlich schlecht, denn das Würstchen isst zur Not wer anders. Das aber die Schuhe, die sie ja vermutlich speziell wollte und dann ja noch in ihrer Größe, jemand anders trägt? Unwahrscheinlich.

1

Verkaufen? Da kommst du nicht allein drauf? :) und für die zukunft solltest du deinen Eltern vielleicht sagen, dass du kein Leder trägst.. sonst geht das immer so weiter

Grundsätzlich eine gute Einstellung. Sprich mit deinen Eltern doch einfach darüber und sag, dass du keine Lederschuhe mehr tragen möchtest. Wenn du sie nicht tragen willst, dann lass es.

 

 

Versuch es doch mal deinen Eltern zu erklären.

Was möchtest Du wissen?