Niemand kämpft um mich...

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind alles Menschen wo es sich nicht lohnt überhaupt um sie zu kämpfen. Wahre freunde oder liebe würden jede direkte meinung aktzeptieren. Renne nicht denen hinter her denen du egal bist. Such dir Menschen die sich den po für dich den aufreissen würden. Wenn du meinst du hast nix falsch gemacht dann steh dazu und sei selbstbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst allen das entschuldigen und das kämpfen ab. Versuche mal etwas ignoranter und egoistischer zu sein. Nicht immer gleich entschuldigen. Schon gar nicht für andere oder wenn du gar nicht daran beteiligt warst. Deine Beschreibung deutet auf ein schwächeres Selbstwertgefühl hin. Du musst lernen dich erst einmal selber zu lieben. Mit allen Stärken und Schwächen die du hast. Im derzeitigen Zustand sehen andere dich als ihren Spielball an. Und keiner braucht um dich zu kämpfen, da du ihnen ja schon selber entgegen läufst. In dem du lernst dich so zu akzeptieren und zu lieben wie du bist. Mit allen deinen Stärken und auch Schwächen wirst du auch von anderen als ganze Person akzeptiert und ernst genommen.

Hier eine Übung für dich:

Stelle dich vor einen Spiegel. Schaue dich an-ohne eine Wertung vorzunehmen. Dann trittst du so dicht an den Spiegel das du dir selber gut in die Augen schauen kannst. Dann sagst du dreimal den Satz zu dir: "Ich liebe mich selbst bedingungslos". Diese Übung in der Anfangsphase 3-4 x täglich machen. Auch wenn etwas schief gegangen ist oder dich jemand blöd angemacht hat, sagst du diesen Satz zu dir selber. Am besten ist es wenn du ihn laut aussprichst. Du wirst merken wie du immer etwas selbstsicherer wirst. Denn du darfst dich lieben-weil du ein wunderbarer Mensch bist und dazu einzigartig auf der Welt. Ich wünsche dir gutes Gelingen.

Mir selber ging es auch mal so wie dir! Diese Übung hat mir wirklich geholfen. Sie macht keinen überheblichen Menschen aus dir sondern einen zufriedenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, nun ja wie soll ich Sagen ... Du musst erst mal ein richtiges Selbstwertgefühl für dich aufbauen, und es nicht von Anderen abhängig machen. Die Fälle die du geschildert hast, sind typisch für nicht Freunde, vielleicht sollest du dir einen andren Freundeskreis aufbauen :D wo mann auch alles miteinander bereden kann. Wenn es dir gut geht kommt alles von alleine:D du bekommst auch noch deinen richtigen Freund :D nur Geduld und nichts erzwingen! MfG marti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid... Aber wieso dir solche Leute was wert? Die mit dir spielen? Du brauchst ein Selbstwertgefühl. Selbstbewusstsein. Kämpfe nicht um die anderen. Kämpfe um dich selbst.

Warum kämpft keiner um mich? :c Ich will nicht mehr allen hinterher laufen...

Dann tu es auch nicht. Du hast die Wahl.

Ich glaube ich bedeute niemandem was... Wie kann ich mich bedeutsamer machen?

Das stimmt überhaupt nicht. Ich weiß, dass du jemandem was bedeutest.

In der Freundschaft sagen alle, dass ich total toll bin und sie mich nie verlieren wollen und dann bei dem kleinsten Streit lassen sie mich allein

Das nennt man dann aber keine Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?