Nicht zum Abi zugelassen...Fehltage?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Fehltage alle entschuldigt sind (ärztliches Attest, Eltern...) dann wüsste ich nicht was die Schule daran rütteln könnte.

Ja, es gibt tatsächlich so eine Regelung, aber die begrenzt sich auf unentschuldigte Fehltage. Wenn du keine Attestpflicht hast, reichen normalerweise auch die Schreiben deiner Eltern. Wenn du zusätzlich noch (manchmal) eine ärztliche Krankschreibung mitbringst, sollte das alles kein Problem sein.

EvaMagMaulwurf 28.01.2013, 06:27

Das beruhigt mich..=) ich hatte halt letztlich sowas von anderen gehört.

Also wir haben nur die Reglung, dass wenn wir eine angekündigte Arbeit schreiben, dann was vom Arzt brauchen und das hab ich immer. Ich gehe ja eh meist zum Arzt. Da ich noch nicht 18 bin bekomme ich noch viele Medi. verschireben. Mal davon abgesehen will ich keinen in der Schule anstecken.

Das find ich immer dumm, wenn alle zu total verschnupft in die Schule gehe, obwohl wir eh keine Arbeit schreiben. Und wer steckt sich an? Richtig ich.

0
garceuse 28.01.2013, 06:51
@EvaMagMaulwurf

Ja, das mit den Klassenarbeiten war bei uns genauso. Ich war auch recht oft krank bzw. bins ziemlich schnell geworden, daher hatte ich die "Attestpflicht" bekommen - war schon über 18, konnte mich selber entschuldigen. Und die Lehrer hatten dann eben irgendwann Zweifel, dass ich wirklich so oft krank bin. Also bei jeder Grippe, jeder Migräne usw. zum Arzt rennen und die Krankmeldung zur Schule tragen.. das wünsch ich wirklich keinem, der tatsächlich krank ist. Und da ich jetzt einfach mal davon ausgehe, dass du wirklich krank bist, wenn du nicht zur Schule gehst, find ich auch die Einstellung was das Anstecken anderer angeht sehr löblich! ;) Außerdem ist es meist nunmal besser, sich ein paar Tage auszukurieren, bevor man sich durch den Tag quält und am Ende nur umso länger flach liegt.

0
EvaMagMaulwurf 28.01.2013, 07:11
@garceuse

Genau das finde ich auch. Es ist schön zu hören, dass du genauso denkst. Ausruhen ist wirklich mal besser. Ein Onkel von mein Schwarger ist vor 2 Jahren gestorben, da er erkältet war und trotzdem arbeiten war. Dann hatte er eine Herzentzündung. Wenn man das hört, dann geht es einen nicht besser.

Also, mir kam das heute alles wieder in den Kopf, da ich heute wieder zu hause bleibe. ich habe Bauchschmerzen und Durchfall. Da kann ich ja schlecht zur Schule gehen. Ein Freund von mir, der auch in die Schule geht, hatte das am Donnerstag auch und war Freitag ncih in der Schule... Zum Glück hab ich noch solche komischen Kapseln vom Arzt da =)

Danke für deinen lieben Kommentar =)

0

Wenn alle deine fehlstunden entschudigt sind, bist du zum abi zugelassen :)

Was möchtest Du wissen?