Nicht an JGA teilnehmen und trotzdem bezahlen?

4 Antworten

Wow - ich habe noch nie davon gehört, dass die "Teilnehmerinnen" beim "Junggesellinnen-Abschied" derart ausgenommen werden ! :(

Was ich tun würde an deiner Stelle ?

Das Geforderte noch bezahlen - und damit wäre die "Freundschaft" zu diesen Personen für mich ein für allemal erledigt !

Irgendwo hört es auf - das klingt für mich, als würde sich hier einseitig (auf deine Kosten) amüsiert werden...

Es reicht schon die Notlage, dass du nun nicht teilnehmen kannst - du hast Entgegenkommen gezeigt, vieles bezahlt (obwohl du absolut nichts davon haben wirst) und mehr musst du nicht leisten !

Es tut mir leid für dich, derart enttäuscht zu werden - das tut weh...

Verbringe einen tollen Abend mit deinen Kids - die haben es verdient !

Habt viel Spaß miteinander...;)

Das sehe ich auch so.

Essen und Getränke sind ja Verbrauchsgegenstände sozusagen, die können mal schön die bezahlen die auch dabei sind.

Alleine schon die Idee zu so einer Forderung ist schon eine Frechheit finde ich.

also das würde ich auch nicht zahlen, schließlich trinkst du ja nicht mit, und wenn jeder 5 euro bezahlt wird ihr essen ja sicher auch wieder drin sein

Würde ich nicht machen wenn ich nicht dabei bin. Du hast ja schon alles gezahlt worauf andere "sitzen geblieben" wären. Hast meiner Meinung nach alles richtig gemacht.

Was möchtest Du wissen?