Neue Arbeit // Anschluss finden - was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

am besten mal in der pause bissel labern wie schönes wetter draußen oder heute ist wieder viel zutuhn hier also ein gespräch anfangen und dann langsam auf privates eingehen vieleich mal sowas fragen wie wo wohnst du also stadt oder sowas

vieleicht nach hobbys fragen gemeinsamkeiten finden um über etwas reden zu können

blöd wirds nur wen dann so eine peinlichesschweigen auftritt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Anfreunden ist immer so eine Sache. So schnell freundet man sich nicht eben mal mit bisher völlig fremden Menschen an, auch wenn es die Kollegen sind.

Aber du kannst ja mal ein wenig Smalltalk betreiben, nach Hobbys fragen oder ob vielleicht manche Kollegen auch mal in der Freizeit was miteinander unternehmen (und wenn es nur nach Feierabend ab und zu mal ein Kneipenbesuch ist). Wenn ja, dann geh halt einfach mal mit und so lernst du manche auch privat etwas besser kennen.

Habt ihr denn eine Kantine bzw. was macht ihr in der Mittagspause?

Aber versuche nicht, irgendwas zu erzwingen oder dich aufzudrängen. Letztlich ist es nur wichtig, daß du deinen Job gut machst und dich kollegial verhältst. Arbeit ist Arbeit und Freizeit ist Freizeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal, ob ihr in der Mittagspause nicht mal zusammen in die Kantine gehen wollt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Nikidream,

in einer neuen Firma ist es immer gut unverfängliche Gesprächsthemen zu haben.

Zu Beginn könntet ihr ja ein wenig über die Arbeit, vielleicht über generelles des bestimmten Arbeitsgebietes reden, oder über deinen Werdegang und ein wenig nachfragen, was die anderen vorher so gemacht haben.

Alltagspolitik sollte man am Anfang besser sein lassen. Da eignet sich dann doch eher der letzte Urlaub oder das bevorstehende Ostern oder so.

Halt ein wenig "smalltalk", einfache Konversation über unverfängliche Themen.

Wenn dir jemand hilft, dann sag doch mal mit einem Kaffee oder so Danke dafür, vielleicht geht das ganz leicht bei euch.

Ich wünsche Dir viel Kraft für dein Unterfangen nicht mehr die "Stille" zu sein,

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschäftige dich mit Persönlichkeitsentwicklung, dann wirst du (wenn du wirklich Zeit investierst) gute Beziehungen zu ihnen Aufbauen können :) Ich empfehle dir auf Youtube:  Nikolaj Ghünter oder Alexander Wahler - machdichboss.de einzugeben. Die werden dir sicher weiterhelfen.

LG KeksHeini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh! Das tut mir Leid! Ich bin genau das gegenteil und rede immer wenn jeder, auch wenn ich die Person nicht so gut kenne. Eine Idee ist jemand Fragen, was sie in der Mittaspause machen. Dann gibts du die die Moglichkeit dich einzuladen, für egal was si machen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten in den Pausen oder beim gelegentlichen Kaffe holen oder Raucherpausen (Falls du Raucher bist) die Personen in ein Gespräch verwickeln.

Die Themen sollten nicht unbedingt mit der Arbeit zutun haben, sondern vielleicht beinhalten was der Gesprächspartner so in der Vergangenheit gemacht hat, welche Hobbys er oder sie hat und vielleicht über aktuelle Geschähnisse auf der Welt sprechen (Jedoch nicht unbedingt seine Politische Meinung dazu äußern, das könnte auch nach hinten los gehen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
18.02.2016, 13:04

Wichtig ist aber auch, nicht zu viel zu fragen bzw. zu sehr ins Detail zu gehen. Auch sollten Fragen zum Beziehungsstatus vermieden werden, weil da nicht alle gerne drüber reden. Am Besten sind immer noch Fragen über Hobbys, Urlaub usw., weil das auch Dinge sind, über die andere gerne reden.

0

Was möchtest Du wissen?