Networkmarketing, Jobs für die Zukunft?...

9 Antworten

Also Leute hier wird ausschließlich negativ über MLM oder Network geredet. Leider gibt es Schwarze scharfe, die gibt es aber überall. Auch ich bin im MLM tätig. Ich habe mein leben gerettet!!! Mein unternehmen gibt es schon 25 Jahre made in Germany und wären wir unseriös, würden nicht lauter Weltstars mit uns arbeiten. Ihr berichtet davon nur der oben verdient oder es gibt da ein höheren. Schaut mal überall gibt es Arbeiter Manager Filialleiter Angestellte.dann muss es doch auch dort so sein. Der Filialleiter verdient mehr als die Putzfrau!! Ich denke mal ihr berichtet alle negativ da ihr an die sogenannten schwarzen scharfe Geraten seit. Ich kann aus Erfahrung reden, denn schließlich kann ich mich mittlerweile Multimillionär nennen.....

Es gibt keine generelle Antwort! Network Marketing an sich ist mit Sicherheit genau so seriös wie herkömmliche Vertriebsformen. Ob das einzelne Unternehmen seriös ist oder nicht hängt Maßgeblich von drei Faktoren ab: Produkte, Vergütungsplan und die Menschen die einen ansprechen bzw hinter dem Unternehmen stehen. Ich würde grundsätzlich nix auf Versprechen geben wie: "schnell super reich werden". Wie in jedem Vertrieb muss gearbeitet werden. Wenn man noch nie im Vertrieb gearbeitet hat, kann es durchaus auch einige Zeit dauern, eh man zum Erfolg kommt. Vertrieb ist genau so eine Tätigkeit wie Webentwickler oder Maschinenbauer. Man muss es lernen! Deshalb rate ich jeden Vertriebsneuling das nicht aus dem kalten heraus zu machen, sondern maximal als 2. Standbein zu beginnen. Wer den Ehrgeiz und das Durchhaltevermögen hat, kommt auch zum Erfolg, jedoch nicht von heute auf morgen. Ich spreche da selbst aus eigener Erfahrung!

An alle Menschen die hier behaupten das Network Marketing unseriös sei haben sich entweder nicht genug damit befasst oder waren nicht erfolgreich, PUNKT! Wir haben bei kyäni in den letzten 13 Mknaten üner 100 Einkommensmillionäre geschaffen, Tendenz steigend!! Beim NM is das produkt (konsumprodukt) und der Zeitpunkt zu welchem man den Einstieg wagt maßgebend für den erfolg!!!

Jobben nach dem Abitur mit 1,1-Abi - besondere Möglichkeiten?

Hallo,

Ich habe diesen Sommer mein Abitur mit einem Schnitt von 1,1 gemacht (in Baden-Württemberg). Zusätzlich habe ich auch noch den Ferry-Porsche-Preis (für Physik und Mathematik) erhalten, habe an einem 1-jährigen Informatikkurs an einer Universität teilgenommen und mich auch sozial engagiert (bezahlte Hausaufgabenbetreuuung für Kinder an der Schule und ehrenamtlich für Flüchtlingskinder).

Insgesamt kann man also sagen, dass ich sehr gute Referenzen habe, vor allem in den MINT-Bereichen.

Nun meine Frage:

Ich suche nach einem Job, den ich ohne weitere Ausbildung nach dem Abitur direkt (in Vollzeit) ausüben kann, da ich in einigen Monaten auf Weltreise gehen möchte und mir hierfür etwas Geld verdienen muss. Gibt es denn überhaupt Jobs, bei denen mir mein gutes Abitur etc. irgendetwas bringt (ohne Ausbildung oder ähnliches)?

Spontan fällt mir hier nämlich nichts als eine Tätigkeit als Verkäufer, Lagerist, Maschinenbediener, ... ein. Das sind aber alles Jobs, die man auch ohne einen guten Abischnitt ausüben kann.

Gibt es also sogesagt "bessere" Jobs, die man nur mit einem guten Abischnitt oder ähnlichem ausüben kann? Und wo kann ich mich hier schlau machen?

...zur Frage

Bei welchem job verdient man am meisten :Assistent/in für Informatik - Wirtschaftsinformatik, Büro Sekretariat, Kaufmännische Asistent/in - Medien?

...zur Frage

Job auf der Baustelle?

Hallo zusammen
Das hier soll keine Stellenanzeige oder so sein ich hab nur ein paar Fragen

Ich (m,17) bin jetzt mit der Schule durch, Abiklausuren alle geschrieben und will die Zeit bis zum Studium (bis ende september) arbeiten.
Da ich erst im Dezember 18 werde und eigentlich bis auf einen Fünf wochen Sommerjob letztes Jahr (Eis verkaufen am Strand) keine Erfahrung habe und auch keine Qualifikationen besitze suche ich nach einem Job (5 Monate) bei dem ich maximal viel Geld verdienen kann und der in meiner Nähe liegt (wohne in NRW, 300.000 Einwohner Stadt)

Hat jemand eine Idee was da in Frage kommt? Und wie viel kann ich überhaupt max. verdienen?

Ich fasse nochmal zusammen:
-17
- auf 5 Monate befristet
- keine Erfahrungen

Ein Bekannter hat damals bei einem Abrissunternehmen (ExKern) gearbeitet

Für mich würde auch ein Job aufm Bau oder so in Frage kommen ich würde das sogar bevorzugt machen

Kann mir jemand was empfehlen und so Gehaltstechnisch auch schon eine Vorstellung geben?

Könnte den ganzen Tag arbeiten

...zur Frage

Neben der Ausbildung networkmarketing und 450€ Job geht das?

Wenn man in der Ausbildung ist und nebenberuflich Networkmarketing betreibt (wird es wie Selbstständigkeit behandelt?) ist es möglich dann noch einen 450€ Job zu haben? Weiß jemand konkretes?

...zur Frage

Warum finde ich als gelernter Banker einfach keinen Job?

Bin gelernter Bankkaufmann, möchte aber nicht länger in einer Bank arbeiten. Nun suche ich nach Alternativen und bekomme nur Atritte. Meine Bewerbung hab ich schon prüfen lassen, weder Rechtschreibfehler noch andere grobe Schnitzer sind darin enthalten.

Ich bewerbe mich auf alle möglichen Bürojobs. Egal ob einfacher Bürokaufmann oder Einkäufer oder oder...entweder es kommt keine Reaktion oder eine Absage, ich bin am verzweifeln.

Ein Beispiel:

Gestern hatte ich bei einer Zeitarbeitsfirma ein Vorstellungsgespräch. Es ging um einen Posten als Finanzsachbearbeiter in einem größeren Unternehmen. Der Berater der Zeitarbeitsfirma meinte, ich habe mit meiner Ausbildung sehr sehr gute Chancen auf den Job, weil ich die Meisten Aufgaben aus meiner Ausbildung bereits kenne.

Unser Gespräch war sehr angenehm, wir verstanden uns sehr gut und ich konnte seine Fragen gut beantworten. Er meinte, er ruft mich die nächsten Tage DEFINITIV an und gibt mir Rückmeldung, was die Firma von mir hält.

Heute Morgen erhalte ich eine vorgefertigte E-Mail, in der nicht mal mein Name steht, wo es heißt ich habe es nicht in die Engere Auswahl geschafft..Ich komme mir nurnoch verarscht vor. Ich werde behandelt wie das letzte Stück dreck, und das obwohl ich eine super Ausbildung habe..Und übrigens: ich bin für das Vorstellungsgespräch 75km gefahren und bin nichtmal einen Anruf wert..

...zur Frage

Jobs zwischen dem 12.-18.3.18?

Hallo ihr Lieben,

ich habe kürzlich meinen Resturlaub zugeteilt bekommen in oben gennantem Zeitraum und würde die Zeit gerne nutzen, um finanziell auszupuffern durch Aushilfsjobs etc. Hat jemand Ideen, wo ich da suchen sollte? Bin 20, Hotelfachmann-Azubi aus Bremen. Ich habe vergessen, zu editieren, dass ich das ok von meiner Personal-Abteilung habe. Ich weiß auch, dass ich es wegen der Krankenkasse nicht übertreiben darf, also bitte diesen Umstand ausklammern :))

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?