Nasenop Schwellung nach Gipsabnahme?

2 Antworten

Es kann durchaus noch geschwollen sein. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Solange das Gewebe noch nicht vollständig genesen ist, kann eine Schwellung weiterhin auftreten. In dem Fall hilft kühlen und abschwellende, pflanzliche Salben.

Ich sage ja nicht, dass nach der Gipsabnahme keine Schwellung mehr vorhanden ist, ich frage mich aber ob die bereits vorhandene Schwellung nach Abnahme schlimmer werden kann, da der Gips das ja aktuell alles unterdrückt

0
@xxxangi9999

Sollte eigentlich nicht. Ich bin zwar kein Arzt, aber ich denke nicht, dass sie DADURCH schlimmer wird. Eher, sollte sich das Gewebe entzünden. Aber nun kommt endlich Luft dran und die Heilung sollte nun besser von statten gehen. :)

0

Das ist von Person zu Person unterschiedlich. Im Endeffekt wirst du das erst selbst nach der Gipsabnahme feststellen können. Bei mir persönlich ist die größte Schwellung nach ca. 1-2 Monaten weg gewesen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?