Nachdem ich ihm Abfuhr erteilt habe, wieder bei ihm melden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke nicht, dass es egoistisch ist. Ich hatte einen ähnlichen Fall.Mein bester Freund hatte sich in mich verliebt aber ich hatte einfach keine Gefühle. Sag dem Jungen einfach die Wahrheit. Er ist dir wichtig und du willst mit ihm befreundet sein und es tut die Leid,dass er das vielleicht anders verstanden hat.Sag ihm am besten auch ,dass du dir nicht sicher bist und warst ob da mehr gefühle sind. Akzeptiert er nicht , dass du dir unsicher bist und will er deine Freundschaft nicht wieder,dann hat er sie auch nicht verdient. So ist meine Meinung :-)

Bevor du wieder zu ihm Kontakt aufnimmst solltest du unbedingt wissen warum. Ob di angst hast davor allein zu sein oder jemand brauchst der dich liebt und dich aufbaut oder weil du ihn wirklich willst. Freundschaften können meist nicht entstehen wenn der eine mehr fühlt wie der andere. Wenn du jetzt wieder zu ihm gehst dann musst du damit rechnen dass er noch so empfindet es wäre von dir also nicht fair wenn du ihn nur benutzt. Sei dir deshalb ganz sicher aus welchen Grund du ihn vermisst. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

  1. Ja melde dich bei ihm weil du jetzt dein fehler erst stark bemerkst
  2. Nein jetzt merkst du vielleicht wie schön es war und besprich es mit ihm! :)

Was möchtest Du wissen?