Nach Therme Haare waschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein gutes, die Kopfhaut nicht irritierendes Markenshampoo wird weder Deinen Haaren noch insbesondere Deiner Kopfhaut irgendwelchen Schaden zufügen, insbesondere dann nicht, wenn Du nicht zu heißes Wasser nutzt, wirklich gründlich ausspülst (bis die Haare quietschen), nach dem Waschen die Haare mit einem frischen Handtuch nur ausdrückst und nicht 'rubbelst' und möglichst die Haare lufttrocknen lässt.

Ich wasche meine Haare seit etwa 20 Jahren grundsätzlich täglich - weder Kopfhaut noch Haare haben mir das verübelt. Ich denke, Du fühlst Dich doch auch wohler, wenn der Chlorgeruch rausgewaschen ist, oder?

LG

Gabi

Chlor und Salzwasser werden deinen Haaren viel mehr schaden, wenn du das so lange drin lässt, als mal eben die Haare zu waschen. Ich wasche täglich und meine Haare sind nicht kaputt, sagt sogar meine Frisöse. Also wasch sie einfach. Chlor und Salz sind mit das schädlichste für die Haare. Nimm hinterher ne Spülung oder mach ne Haarkur, dann ist alles okidoki.

Ich würde sie auf jeden Fall waschen! Es macht überhaupt nichts aus wenn du deine Haare mal zwei Tage hintereinander wäscht :)

Ich denke nicht dass eine Wäsche mit Shampoo schaden würde, aber als Alternative könntest du dir die Haare auch einfach nur mit Wasser ausspülen.

ähm, deine haare gehen nicht kaputt wenn du sie täglich wäscht, das macht doch denen nichts und wenn du in chlor und salz gebadet hast, dann sowieso, denn sonst stinkst du und das ist für andere nicht sehr angenehm, auch wenn es ferien sind

Brauchst mir aber auch nicht so "fies" daher kommen alter alter .. Mein Gott :)

0

Was möchtest Du wissen?