Nach On Off Beziehung endlich nein sagen. Wie bleibe ich standhaft beim nein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Dir - eigentlich - einig bist, dass das vom Verstand her nichts mehr bringt, dann mach Dir klar, WAS Dich dazu bewogen hat, ihm den endgültigen Laufpass zu geben! Mach es Dir IMMER wieder klar, denn nur so wird Dein Verstand über Dein Herz siegen. Dein Herz gaukelt Dir vor, dass Du keinen anderen findest, dass er doch noch greifbar ist, dass er auch sehr gute Seiten hat etc. Nun ist es die Frage, wie Du Deine Zukunft gestalten willst - mit Herz oder mit Verstand? ;-)

"..das Gefühl von mir eingesperrt zu sein und kontrolliert zu werden."

Ihr könnt nicht "mit", aber auch nicht "ohne" einander! Ganz getrennt passt nicht - und ganz zusammen passt auch nicht!

Warum versucht Ihr es nicht erst mal mit einem Mittelweg! Getrennte Wohnung - trotzdem trefft Ihr Euch immer wieder - unternehmt was schönes zusammen - und dann mal zu Dir - mal zu Ihm!

Mit der Zeit verändert sich viel. Man(n) wird meist ruhiger, bequemer und reagiert vll. weit weniger "allergisch" auf "Kontrolle/Klammern"!?

Alles Gute für Dich/Euch!

Brich den Kontakt ab, überall blockieren und entfreunden. Du bist halt wie du bist, und er akzeptiert dich so nicht. Er weiß,  dass wenn er schluss macht es dir weh tut, und trotzdem macht er es. 

Was sagt das über ihn aus? Man muss einen Menschen mit allen Macken nehmen und das tut er nicht, wenn es ihm zu stressig ist,  macht er Schluss. Toller Kindergarten, aber wenigstens ist dir bewusst wie es auf andere wirkt.

Versuche dir das Theater mal für den Rest deines Lebens vorzustellen 

Was möchtest Du wissen?