Nach hornhautentzündung wieder Kontaktlinsen tragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn die 14 tage in denen du nicht rauskonntest durch die hornhautentzündung bedingt war dann solltest du noch mind. 4 wochen verzichten auf kl denn eine konjunktivitis (fachausdruck für hornhautentzündung) ist noch 14 tage nach abheilung übertragbar und somit noch aktiv auf der hornhaut und wenn du dann eine llinse draufpackst setzt der sog. ping-pong effekt ein. das heisst der ganze kram fängt von vorne an. du hast nur die 2 augen und daher solltest du nicht vorschnell wieder mit dem tragen von kl beginnen. wenn du selber noch zweifel haben solltest frag bitte deinen augenarzt oder kontaktlinsenanpasser deines vertrauens um rat aber experimentiere bitte nicht ohne eine feedback einer fachperson denn das wäre fatal.

hoffe ich konnte dir helfen. freundlichst xphenomx

danke erstmal!:) nur was is wenn ich die kl einfach wegschmeisse inkl reinigungsbehälter und alles was dazu gehört?

und kann ich überhaupt nach einer hornhautentzündung kl tragen?

0
@simplycracks

die kl und den behälter entsorgen und NICHT wiederverwenden.

wenn die entzündung komplett ausgeheilt ist und du das ok deines klanpassers und des augenarztes hast steht einem weiteren linsentragen nichts mehr im wege.

jedoch würde ich aber eine erneute refraktion machen lassen denn es besteht die möglichkeit das durch die entzündung der hornhaut die sehschwäche weiter vorangetrieben worden sein kann. lieber einmal kontrollieren lassen und wenn alles wie vorher ist dann eben linse mit den alten werten ansonsten eben linsen mit neuen werten. gruß xphenomx

0

Das solltest du mit deinem Augenarzt / Augenoptiker besprechen.

bevor du die linsen wieder trägst solltest du unbedingt zum augenarzt oder linsenanpasser

Was möchtest Du wissen?