Nach bios update no bootable device?

6 Antworten

Kommt aufs Gerät an, du wirst dir deinen Bootloader zerschossen haben.

Bei Dell muss man da nach dem Anmachen wiederholt F10 oder F12 (steht oft auf dem Bildschirm) drücken und dann kommt eine Auswahl an Partitionen, da die richtige auswählen ...

Die Reihenfolge ist schon richtig

0

Guten Abend, hast du vorher irgendwas an der fest platte und/oder gemacht? Probiere es mal wie folgt: entferne alle Geräte auch maus, Tastatur etc. und starte den pc neu. Wenn das nich funktioniert geh noch mal zurück ins bios und guck ob die Festplatte/n erkannt wird. Wenn sie da nicht als boot device angegeben ist oder eine andere musst du es ein/umstellen.

LG Moritz

0
@GPUzZ

Habe alles schon ausprobiert. Die Festplatte wird auch erkannt. Ich glaube iwas mit dem BIOS Update war faul. Habe die Datei auf der Acer Seite heruntergeladen und anschließend die zip Datei gestartet und mein Laptop neugestartet. Und dann kam halt no rootable device

0
@Serfur5561

Drück Mal, ganz am Anfang jede mögliche F-Taste oben, immer im Sekundentakt. Irgendwie kommst du ins Bootmenü.

Google sagt zu Acer: F2 und dass das sogar auf dem Bildschirm steht.

0

Guten Abend, hast du vorher irgendwas an der fest platte und/oder gemacht? Von welcher marke ist das bios/mainboard?

LG Moritz

Woher ich das weiß:Hobby

Habe nichts gemacht außer das BIOS Update. Laptop Marke acer

0

ist nach dem Update ggf irgendwas im BIOS anders? beispielsweise die legacy Boot Einstellungen oder sowas?

Oder andersrum hast du überhaupt ein BIOS oder ein Uefi?

Es gibt mehrere Einstellungen, die festlegen, was genau dein Bootloader sucht und wo und wie. Da ist ne Ferndiagnose schwer.

Ist mir auch mal passiert. Hatte keine lösung und hab alles zurückgesetzt. Musst du nicht machen. Hast doch bestimmt Windows auf einer separaten ssd oder hdd? Guck nach wie dein pc bootet. Also die Reihenfolge. Wähl bootdevice deine Festplatte aus wo Windows ist. Vielleicht klappt es dann

Woher ich das weiß:Hobby – Arbeite an Pcs usw seitdem ich 9 bin

erst mal mit einer Linux Live CD starten, Daten sichern und System analysieren.

Was möchtest Du wissen?