Nach 2. Kreuzband-Op's noch zur Polizei?

3 Antworten

Hey, hab die gleiche Laufbahn hinter mir und fange im September bei der bayrischen Polizei an. Bin Handballerin und deshalb durchaus "Verletzungserprobt". Hatte auch schon Kreuzband und einige andere Bänderverletzungen. Du darfst halt beim Arzt nicht wegen jeder Kleinigkeit rumjammern die dir ein bisschen weh tut.

Die nehmen dich genau unter die Luppe aber solange du keine Einschränkungen hast jetzt oder in Zukunft solltest du eigentlich durchkommen!

Viel Erfolg!

Die Polizei wird dich selbst medizinisch begutachten. 

Selbstverständlich musst du solche Vorerkrankungen dann bereits in einem Fragebogen beschreiben.

Pauschal kann man das nicht beurteilen.

Ob du eine Chance hast, stellt der Polizeiarzt fest.

Wie sportlich bist du denn überhaupt - hast du bereits das deutsche Sportabzeichen erworben?

Ich habe mein ganzes Leben bislang Mannschaftssport, bis zu genannter Verletzung betrieben. Seit dem mache ich seit über einem Jahr 4-5x die Woche Kraft-/Ausdauersport im Fitnessstudio.

0
@HappyNight

Die Frage war nicht, welche Sportart du machst, sondern ob du das deutsche Sportabzeichen erworben hast.

Ich selbst habe vor Jahren auch aktiven Sport getrieben, nur wäre ich für den Polizeidienst vermutlich nicht geeignet gewesen.

0

Was kann man bei einer Verklebung im Knie machen? (Kreuzband, Meniskus OP)

Hallo, ich hatte im Februar letzten Jahres einen Kreuzband- sowie Meniskusriss, beides ist operiert worden. Ich habe allerdings immer noch starke Schmerzen, vor allem nach langem Sitzen in der Schule. Außerdem kann ich mein Knie noch nicht strecken. Der Arzt sagt, dass ich eine Verklebung habe. Ich bekam Cortison, doch die Schmerzen kamen wieder. Meine Frage ist nun, was man dagegen machen kann. Hilft Sport, also laufen oder nur spazieren gehen?

...zur Frage

Polizei-Ausbildung Bayern nach Kreuzbandriss?

Hallo zusammen,

ich habe mich letztes Jahr für März 2016 bei der Polizei in Bayern beworben. Ich habe den Test gemacht und habe ihn mit einem Schnitt von 2,2 abgeschlossen. Daraufhin habe ich eine Zusage bekommen. Leider habe ich mir dann im August (02.08.2015) das Kreuzband und den Meniskus gerissen, wurde aber auch im August (25.08.2015) operiert. Das habe ich der Polizei mitgeteilt und daraufhin habe ich eine Absage für März 2016 bekommen aber eine Zusage für März 2017. Mein Einstellungsberater hat gesagt, dass man nach einem Jahr Wartezeit die Ausbildung beginnen kann (das wäre für mich der 25.08.2016). Zusage habe ich für März 2017, da laut Polizei-Arzt die Listen im Juli schließen. Das habe ich dann auch bei meinem Einstellungsberater mitgeteilt. Er meint wir sollen es zum September '16 noch einmal probieren. Ich habe mich gefragt ob es möglich ist, ein Gutachten von dem Arzt (Dr. Ascher), der mich operiert hat, erstellen zu lassen dass mir eine 100-Prozentige Belastbarkeit bescheinigt und ich damit doch im September anstatt im März 2017 beginnen kann. Hat jemand von euch da Erfahrungen gemacht? Denkt Ihr es ist möglich?

Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Immobilienfachwirt ohne kaufmännische Ausbildung?

Hallo,

ich interessiere mich für einen Lehrgang in der Immobilienbranche (Immobilienfachwirt od. Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft), allerdings habe ich keine kaufmännische Ausbildung (Ausbildung im sozialen Bereich).

Allerdings war ich selbstständig und habe natürlich hier einige kaufmännische "Erfahrungen".

Reicht das aus?

Veilen Dank!

...zur Frage

Sturz nach Kreuzband- und Meniskusop

Hallo zusammen, Im November habe ich mir mein vorderes Kreuzband und den Außenmeniskus im linken Knie gerissen. Vor knapp 8 Wochen bin ich dann operiert worden, das Kreuzband wurde ersetzt, der Meniskus genäht. Gestern bin ich jedoch ausgerutscht und mein Knie ist weggeknickt. Meine Schiene hatte ich zum Glück an. Jetzt ist das Knie aber wieder stärker geschwollen, es tut leicht weh und ich kann es nicht mehr richtig beugen, nur noch ein wenig. Ich habe Angst, dass wieder etwas passiert ist. Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir sagen, ob da etwas Schlimmeres passiert ist? Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Wird eine Meniskus mit dem Kreuzband gleichzeitig operiert? Wer hat schon Erfahrungen sammeln können

Kreuzband + Miniskus

...zur Frage

Kreuzband-Meniskusriss Unfallversicherung

Hallo, ich wurde vor zwei einhalb monaten am rechten knie operiert. habe von der unfallversicherung 1/10 von 81000 euro gezahlt bekommen, aber dadrin ist nur das kreuzband enthalten. 8 prozent habe ich bekommen, aber habe gehört das einige mehr bekommen haben, in dem der arzt denen ein gutachten oder ähnliches erstellt hat. und dann noch eine frage ich hatte mir bei dem unfall einen innen und ausenmeniskusriss zugezogen und wurde da auch mit operiert, zählt der meniskus nicht mit ?? bekomme ich dafür keinen prozentsatz ? danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?