wobei man beachten sollte,

dass die Vorschriften des Beamtenstatusgesetzes zutreffen:

§ 7 Voraussetzungen des Beamtenverhältnisses

(1) In das Beamtenverhältnis darf nur berufen werden, wer

  1. Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit

a) eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder

b) eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder

c) eines Drittstaates, dem Deutschland und die Europäische Union vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben,

besitzt,

2.

die Gewähr dafür bietet, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten, und

3.

die nach Landesrecht vorgeschriebene Befähigung besitzt.

(2) Wenn die Aufgaben es erfordern, darf nur eine Deutsche oder ein Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes in ein Beamtenverhältnis berufen werden.

(3) Ausnahmen von Absatz 1 Nr. 1 und Absatz 2 können nur zugelassen werden, wenn

1.

für die Gewinnung der Beamtin oder des Beamten ein dringendes dienstliches Interesse besteht oder

2.

bei der Berufung von Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern und anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals in das Beamtenverhältnis andere wichtige Gründe vorliegen.

...zur Antwort

Mathematik setzt man voraus und kann dies ja auch aus den Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse) entnehmen.

Viel wichtiger ist das benötigte Fachwissen, Gesetzeskunde Beamtenrecht, öffentliches Dienstrecht usw.

...zur Antwort

Informationen dazu, kann man hier nachlesen:

für Landesbeamte Hamburg:

http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsoft/justizportal_nrw.cgi?xid=3929262,1

für Bundesbeamte:

https://www.gesetze-im-internet.de/bbesg/BJNR011740975.html

Die Gesetze für die Bundeswehr darfst du dir selbst suchen.

...zur Antwort
Ist das überhaupt erlaubt mir vorzuschreiben wie ich aussehe?

Kommt darauf an, ob du Kontakte mit Bürgern oder Einwohnern hast.

Wenn dies zutrifft, hast du auch die Anweisungen deines Behördenleiters in Punkto Kleidung, Haarpracht, Piercings, Tattoos zu befolgen.

Ansonsten besteht im öffentlichen Dienst auch die Möglichkeit, dich ins Archiv zu versetzen, wo du dann Akten ablegen darfst.

...zur Antwort

In deinem Text sind einige Text Fehler.

A hat den Unfall vorsätzlich als Fahrer verursacht und war zu diesem Zeitpunkt also der Besitzer des Fahrzeugs.

Also kann auch die Freundin von dem Eigentümer nicht der Besitzer gewesen sein und ist aus der Geschichte raus.

Mir ist allerdings nicht klar welche Rolle B hier spielt.

Und welche Beziehung besteht zwischen A und dem Fahrzeugeigentümer?

Nachdem A den Unfall vorsätzlich begangen hat, leistet die Vollkasko nicht.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung leistet nur dann, wenn B an dem Betrug nicht beteiligt war. Nimmt dann aber den Versicherungsnehmer in Regress.

...zur Antwort

Du kannst jederzeit einen Anwalt kontaktieren.

Nur wird deine Rechtsschutzversicherung diesen Schaden in diesem Fall nicht übernehmen.

...zur Antwort

Kein Versicherer, kann einem Unternehmen verbieten seine Ware zu verkaufen.

Du hast vermutlich etwas falsch verstanden.

...zur Antwort

Droht mir der Jobverlust und soll ich etwas unternehmen?

Guten Abend,

Bin seit einigen Jahren in einer Firma beschäftigt und habe ein schlechtes Verhältnis mit meinem Vorarbeiter. Den Grund habe ich in früheren Fragen gestellt. Ich versuche diesen so gut es geht zu ignorieren und gehe ihm aus dem Weg.

Mir fällt auf das er über mich Protokoll führt und jeden kleinsten Fehler notiert den ich mache (wie eine Art Tagebuch). Ich habe es mal in seiner Abwesenheit heimlich gelesen und da stand:

  • Das ich meine Jacke nicht schön aufgehängt habe, sondern nur hinter dem Stuhl gelegt habe und das dies unordentlich ist.
  • Das ich meinen Firmenlaptop kaputt gemacht habe, obwohl dieser nach jahrelangem Einsatz selbst kaputt ging (Bildschirm war plötzlich schwarz).
  • Das ich keine Mülltrennung mache (habe einmal im Papiermüll eine Plastikflasche eingeworfen). Andere halten die Mülltrennung fast nie ein.
  • Und noch vieles mehr...

Ich hatte schon 2 Gespräche mit dem Vorarbeiten und dem Bereichsleiter und dort wurden all diese Punkte angesprochen und der Bereichsleiter fragte mich ob das überhaupt der richtige Job ist den ich gefunden habe?

Von anderen Kollegen und anderen Vorarbeitern höre ich oft das ich fleißig bin und ein angenehmer Kollege bin. Ich mache auch Fehler so wie jeder andere auch, jedoch kommt es mir vor das jedes Detail bei mir notiert wird. Wenn ich ihm sage das jemand anderes für etwas verantwortlich war heißt es ich würde die Schuld bei anderen suchen.

Habe jetzt jedes Monat so ein Gespräch mit den beiden und habe Angst da nächste Woche das nächste ist. Wie soll ich mich darauf vorbereiten?

Meine Eltern halten es für eine schlechte Idee den BR einzuschalten da ich dann gleich weg sein werde.

...zur Frage

In solch einem Fall hätte ich den Betriebsrat, unter Umständen sogar den Geschäftsführer eingeschaltet.

Kommt aber auch darauf an, ob du Rückendeckung von deinen Arbeitskollegen hast.

...zur Antwort

Die Master Card, deckt die benötigte Auslandsreisekrankenversicherung nicht ab.

Wende dich an deinen Versicherungsvermittler.

...zur Antwort

Wenn du privat krankenversichert bist, benötigst du keine Karte.

Wenn du gesetzlich krankenversichert bist, wirst du behandelt, wenn der Arzt dich kennt.

...zur Antwort
wo unter anderem gute Noten in Mathe gefragt sind. Ich habe in dem Fach leider seit Jahren nur eine 5

Bedeutet dann für mich, dass du nicht rechnen kannst und somit weder bei kaufmännischen Betrieben noch bei Krankenkassen eine Chance bekommen wirst.

Was willst du denn schön reden? Du musst bei einer Bewerbung natürlich auch deine Zeugnisse einreichen.

Und damit hast du dich schon selbst ins Aus gestellt.

...zur Antwort
Als wir den Raum gewechselt hatten und er den Laptop trug, ist er ihm durch einen Stolperer leider aus der Hand gefallen.

Seine Privathaftpflichtversicherung zahlt, wenn in seinem Vertrag geliehene Gegenstände oder Gefälligkeitshandlungen mitversichert sind.

Ein Blick in seine Versicherungsbedingungen könnte helfen.

...zur Antwort

Die Anzeige, wegen Diebstahl muss in Spanien erfolgen.

...zur Antwort

War das Handy überhaupt funktionsfähig?

Wenn ein Bauteil fehlt und laut deinem Kommentar das Handy nicht repariert werden kann, bezweifele ich dies!

In diesem Fall wirst du vermutlich nichts bekommen.

...zur Antwort
warum geben Gerichte Richter meistens Recht

Allein aus diesem Satz erkennt man, das du noch nie bei einer Gerichtsverhandlung warst und auch nur unsinnige Texte schreibst.

Das Urteil spricht nicht das Gericht, sondern der Richter!

...zur Antwort