Selbst ist der Mann! Einfach beim Versicherer anrufen und fragen.

Wer bei einer Direktversicherung seine Verträge abschließt, der kennt sich doch bestens aus und benötigt doch auch keine Hilfe in einem Forum.

...zur Antwort

Ein Beamter sollte sich doch mit den entsprechenden Gesetzen auskennen.

Könnte sogar ein Disziplinarverfahren nach sich ziehen.

...zur Antwort

Übernimmt die Haftpflicht bei uns?

Die Oma einer Freundin ist psychisch nicht mehr ganz fit im Kopf. Dies wurde von Krankenhäusern auch schon wiederlegt. Die Oma hat heute Nacht auf die Couch ihrer Eltern gestuhlt.. ja ich weiß, klingt komisch. Ist aber leider wirklich so passiert. Die Oma sei Haftpflicht versichert und jetzt die Frage des Tages: übernimmt die Versicherung überhaupt etwas, einen Teil oder den ganzen Schadensfall?

Nochmal Neu. Gehen wir davon aus es ist mir und meiner Familie passiert.

Also. Meine Oma ist derzeit bei uns daheim weil mein Opa im Kh ist. Sie ist alleine nicht lebensfähig. Sie kann laufen reden alles mögliche jedoch ist sie Psychisch einfach Krank was Ein Krankenhaus auch schon bestätigt hat. Zu dem hat sie auch eine Pflegestufe. Sie ist sehr gehässig hat aber auch noch ein anderes Gesicht.

Jetzt hat sie heute Nacht einfach auf die Couch gestuhlt und danach auch noch mit meinem Papa diskutiert. Kommt also so rüber als wäre es absichtlich gewesen. Vllt war es das auch. Laut ihrer Aussage hätte sie das Klo nicht gefunden, sie weiss aber wirklich ganz genau wo es ist (direkt neben ihrem Zimmer).
Die Couch sah wirklich so aus als hätte sie die Hose runtergezogen und losgelegt.
Ihr Windeln oder Ähnliches zu verpassen macht wirklich keinen Sinn. Das die Versicherung mit ihr redet genauso wenig. Sie streitet immer alles ab und es sei nie etwas gewesen und dann fängt sie an andere zu beleidigen. Es war schon immer so, dass ja nie etwas passiert sei und dabei jedoch eine Menge passiert ist! sie will es aber nicht wahr haben. Genau das ist das Problem. Sie ist schon oft von Alk. z.B. umgeflogen und war bewusstlos (sie war Alkoholikerin). Als dann der Krankenwagen eintraf, sahss sie am Tisch und hat geraucht und allen erzählt es sei nie was gewesen und sie hätt niemals etwas getrunken. Genau das ist das Problem!
Das ganze klingt komisch aber ja ist leider so und ich hoffe jetzt verständlich.. vielen dank..

...zur Frage

Nach deiner Berichtigung des Textes, muss man davon ausgehen, dass dieser § zutrifft:

§ 104 Geschäftsunfähigkeit

Geschäftsunfähig ist:

1. wer nicht das siebente Lebensjahr vollendet hat,

2. wer sich in einem die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand krankhafter Störung der Geistestätigkeit befindet, sofern nicht der Zustand seiner Natur nach ein vorübergehender ist.

Und somit haftet die Oma nicht für Schäden die sie verursacht und somit zahlt auch ihre Privathaftpflicht keinen Cent.

...zur Antwort

Übernimmt die Haftpflicht bei uns?

Die Oma einer Freundin ist psychisch nicht mehr ganz fit im Kopf. Dies wurde von Krankenhäusern auch schon wiederlegt. Die Oma hat heute Nacht auf die Couch ihrer Eltern gestuhlt.. ja ich weiß, klingt komisch. Ist aber leider wirklich so passiert. Die Oma sei Haftpflicht versichert und jetzt die Frage des Tages: übernimmt die Versicherung überhaupt etwas, einen Teil oder den ganzen Schadensfall?

Nochmal Neu. Gehen wir davon aus es ist mir und meiner Familie passiert.

Also. Meine Oma ist derzeit bei uns daheim weil mein Opa im Kh ist. Sie ist alleine nicht lebensfähig. Sie kann laufen reden alles mögliche jedoch ist sie Psychisch einfach Krank was Ein Krankenhaus auch schon bestätigt hat. Zu dem hat sie auch eine Pflegestufe. Sie ist sehr gehässig hat aber auch noch ein anderes Gesicht.

Jetzt hat sie heute Nacht einfach auf die Couch gestuhlt und danach auch noch mit meinem Papa diskutiert. Kommt also so rüber als wäre es absichtlich gewesen. Vllt war es das auch. Laut ihrer Aussage hätte sie das Klo nicht gefunden, sie weiss aber wirklich ganz genau wo es ist (direkt neben ihrem Zimmer).
Die Couch sah wirklich so aus als hätte sie die Hose runtergezogen und losgelegt.
Ihr Windeln oder Ähnliches zu verpassen macht wirklich keinen Sinn. Das die Versicherung mit ihr redet genauso wenig. Sie streitet immer alles ab und es sei nie etwas gewesen und dann fängt sie an andere zu beleidigen. Es war schon immer so, dass ja nie etwas passiert sei und dabei jedoch eine Menge passiert ist! sie will es aber nicht wahr haben. Genau das ist das Problem. Sie ist schon oft von Alk. z.B. umgeflogen und war bewusstlos (sie war Alkoholikerin). Als dann der Krankenwagen eintraf, sahss sie am Tisch und hat geraucht und allen erzählt es sei nie was gewesen und sie hätt niemals etwas getrunken. Genau das ist das Problem!
Das ganze klingt komisch aber ja ist leider so und ich hoffe jetzt verständlich.. vielen dank..

...zur Frage

Nein - Schäden innerhalb des gleichen Haushaltes werden nicht erstattet.

Fällt unter Eigenschäden!

...zur Antwort

Hast du schon mal etwas davon gehört, dass es Studenten nicht verboten ist eine Arbeit aus zu üben?

Dann könntest du auch deine Krankenversicherung zahlen!

...zur Antwort
Ein Bekannter, der auch Küchenbauer ist, hat sie mir eingebaut und alles war gut.

Eigenartig, dass dieser Küchenbauer nicht in der Lage war zu erkennen, dass das Eckventil undicht ist. Und es auch nicht ausgetauscht hat. Scheint nicht besonders viel von seinem Beruf zu verstehen.

Für den Schaden haftest du. Möglich wäre auch, dass dein Bekannter haftet, wenn du für diese Tätigkeit von ihm eine Rechnung erhalten hast.

Der Vermieter sollte den Schaden seiner Wohngebäudeversicherung melden die dann den Schadensverursacher (also dich) in Regress nimmt.

...zur Antwort

Du musst dir im klaren sein, im Versicherungsaußendienst musst du dir deine Kunden suchen und sie überzeugen, dass du der richtige für sie bist. Musst Vorträge halten können. Musst dir das notwendige Fachwissen aneignen.

Als Bankkaufmann kommen Kunden zu dir und lassen sich beraten. Ist ein riesengroßer Unterschied und liegt nicht jedem.

Als Bankkaufmann hast du deine festen Arbeitszeiten. Im Versicherungsaußendienst, musst du dich nach deinen Kunden richten, bedeutet du bist oft abends bis 10/11 Uhr unterwegs. Manchmal auch an Samstagen oder Sonntagen.

Als Bankkaufmann hast du dein festes Brutto, wie Netto-Gehalt.

Im Versicherungsaußendienst, wirst du meist als Selbständiger tätig sein, und musst für alle Werbungskosten, Büromieten, Büroeinrichtung und Personalkosten selbst aufkommen müssen. Rechne mal mit jährlichen Kosten von mindestens 20.000 €.

Und deine Einkünfte richten sich nach den abgeschlossenen Verträgen.

Der Bestand wäre so um eine Mio.

Und wie setzt sich der Bestand zusammen? Sachverträge, Krankenversicherungen, Lebensversicherungen?

Meist wird verlangt, dass man den Bestand jährlich um mindestens 10 % erhöht.

...zur Antwort
bei einem Immobilienkauf geht ja die Wohngebäudeversicherung auf den neuen Eigentümer über,

Nicht ganz richtig.

Die Wohngebäudeversicherung geht erst mit Eintrag des neuen Eigentümers im Grundbuch über. Und auch erst ab diesem Zeitpunkt kann man die bestehende Wohngebäudeversicherung kündigen.

Und bis zu diesem Zeitpunkt trägt der bisherige Gebäudeeigentümer auch die Verantwortung. Ausnahme im notariellen Kaufvertrag ist was anderes geregelt.

...zur Antwort

Lasse dir mal ein Angebot von der DBV machen, dann hast du bessere Leistungen!

Und bei einer PKV kommt es weniger auf den Beitrag an, aber umso mehr auf die Leistung.

Empfehlen würde ich keine von den beiden genannten!

...zur Antwort

Zuerst wäre mal zu klären ob die Eltern den Schadensfreiheitsrabatt des Versicherungsvertrages frei geben.

Wenn dies zutrifft, könnte die SF21 übertragen werden.

Wenn der Rabatt nicht frei gegeben wird, wäre bei der DBV/AXA zumindest SF3 möglich, wenn die Eltern bereits hier versichert sind.

Ansonsten gäbe es auf jeden Fall die Führerscheinregel (3 Jahre) = SF 1/2

...zur Antwort

Hattest du die Erlaubnis deines Mieters, dein Fahrrad in dessen Carport zu stellen?

Nachts sind Holzbretter und Arbeitsplatten meines Vermieters gegen mein Fahrrad gekippt und haben dieses in seinen PKW gedrückt.

Und wie war dies möglich?

Hast du dein Fahrrad an die Platten gelehnt und damit den Schaden verursacht?

Bitte um weitere Informationen über die Schadensursache!

...zur Antwort

Mir fehlen Informationen.

Du schreibst, dass du bis vor kurzem noch zur Schule gegangen bist?

Und was machst du zur Zeit?

Außerdem wie alt bist du?

Bitte beachte auch, dass bei Privatversicherten, jede mitversicherte Person eigene Tarife hat, also auch du.

...zur Antwort
Hallo, eine Frau hat mein Auto auf einem Parkplatz gerammt.

Wenn dein Fahrzeug gerammt wurde, sind Blechschäden vorhanden.

Oder du übertreibst maßlos!

...zur Antwort

Um mal Klarheit zu schaffen:

wohnt deine Mama mit deinem Bruder in einem Haushalt?

Und wer zahlt die Hundesteuer?

Und in welchem Bundesland wohnt ihr?

...zur Antwort