Mutter und Stiefmutter?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es ist nicht seine Stiefmutter, sondern die zweite Frau seines Vaters. Die Mutter lebt ja noch.

Wie der Junge die frau anredet, muss er mitihr klären... ob er sie jetzt mit Frau XY anspricht oder mit dem Vornamen oder einem Spitznamen... es ist an der Frau als der Älteren, das klar zu stellen. (Knigge)

Formal betrachtet, ist die neue Lebensgefährtin des Vaters seine Stiefmutter, obwohl die leibliche Mutter noch lebt, ja. Wie er sie anreden soll/darf/kann, müssen aber die drei unter sich ausmachen. Ich denke auf jeden Fall, es wäre falsch, ihn zu einer bestimmten Anrede zu zwingen.

Das ist im heutigen Zeitalter der Patchworkfamilien Gang und Gäbe.

Aber deswegen muss er sie nicht unbedingt mit Stiefmutter ansprechen. Das hat auch einen komischen Beigeschmack. Das regelt sich meist von allein. Wie alt ist denn der Sohn? Im Allgemeinen wird der Name gesagt. Aber bei einem Bekannten sagte die Tochter seiner Frau aufeinmal spontan Vati zu ihm, obwohl sie auch einen leiblichen hat.

Wie heißt der Film in dem ein Mädchen ihren Vater und dessen neue Ehefrau besucht und die Ehefrau eine blonde Tochter mit in die Ehe bringt?

In diesem Film geht es um ein Mädchen dass mit ihrer Mutter zusammen lebt. Eines Tages soll das Mädchen die Ferien bei ihrem Vater verbringen. Der Vater ist politisch sehr anerkannt und ich glaube dass er sogar König ist. Der Vater hat eine Ehefrau die eine Tochter mit in die Ehe gebracht hat und diese Tochter möchte das Mädchen los werden.

...zur Frage

Sehen Mütter die Morgenlatte des Sohnes?

Die Frage klingt vielleicht komisch aber wenn die Mutter ihr Sohn z.B. für die Schule wach macht kann es dann sein das die die Morgenlatte von ihren Sohn sieht.

Ist euch sowas schon mal passiert als Junge?

Hat eine Mutter /Vater schon mal die Morgenlatte ihres Sohnes gesehen?

...zur Frage

Hat Enkelkind aus erster Ehe einen Pflichtteilanspruch (Erbe) trotz Testament der 2ten Ehefrau. Großvater und Mutter bereits verstorben?

Mann hat zweites Mal geheiratet und ein Kind aus erster Ehe. Mann ist 1976 gestorben, Tochter in 2000 gestorben. Erbin nach Tod des Mannes war die 2te Ehefrau und die Tochter wurde ausgezahlt. Keine Kinder aus 2ter Ehe. Nur Neffen noch lebend. Hat ein Enkelkind aus erster Ehe einen Pflichtteilanspruch nach dem Tod der Uten Ehefrau?

...zur Frage

Ist der Bruder meiner Stiefmutter mein Stiefonkel?

Hey Leute,

Meine Eltern sind lange getrennt. Mein Vater hat eine neue Frau geheiratet. Nun ist sie ja meine Stiefmutter. Aber meine Stiefmutter hat auch noch einen Bruder. Ist der dann mein Stiefonkel?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?