Mutter Teresa als Vorbild

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Player18,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Weil sie sich um die aller ärmsten gekümmert hat. Sie hat dafür gesorgt, dass sie zu essen bekamen.

Sie hat Leprakranke versorgt und keine Angst gehabt sich anzustecken.

Mit wenig so viel getan wie möglich. Darum ist sie ein Vorbild.

Das gibt es heute nicht mehr, wo jeder nur an sich denkt

weil sie das gemacht hat, was ihr spaß gemacht hat und sich das endergebnis zufällig mit dem deckt, was wir als moralisch gut bewerten.

Diese Frau hat nicht das getan, was ihr Spaß gemacht hat, sie hat sich für die Ärmsten der Armen eingesetzt und ist damit nicht hausieren gegangen. Sie war eine wunderbare Frau! Was du als moralisch beurteilst, ist mir egal, aber Mutter Theresa ist einfach ein Vorbild!

0

Sie ist alles nur kein Vorbild. Sind das die Worte eines barmherzigen Menschen? "I think it is very beautiful for the poor to accept their lot, to share it with the passion of Christ. I think the world is being much helped by the suffering of the poor people."

Ja, ihr habt richtig gelesen. Sie fand es gut, daß arme Menschen leiden. Die medizinische Versorgung in den Hospizen ist heute noch auf dem Stand von vor 50 Jahren. Ist das Hilfe für Arme? Wofür wurden die zig Millionen Dollar Spenden, denn eigentlich verwendet? Ach ja stimmt, die Finanzen werden ja nicht offengelegt, anders als bei echten Hilfsorganizationen.

Hier noch ein Artikel für die unter Euch, die nicht mehr auf die Propaganda des Papstes und des Vatikans reinfallen wollen: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/15/15888/1.html

Ja deshalb half sie den Armen. Man wo hast du den Mist her.

0
@wirbelwindx

Was Sie hier als "Mist" bezeichnen sind Tatsachen über die man sich problemlos informieren kann. Wenn man denn will.

Wollen Sie??

0

Mit ihr ging die Barmherzigkeit flöten,und Diana gleich mit....Seitdem kenn ich keinen selbstlosen Menschen mehr..;-((

Lies ihre berührende Lebensgeschichte, dann weißt du es!

absolut richtig

0
@fabihuana

Danke, ich kenne diese Frau und sie ist auch eines meiner ganz persönlichen Vorbilder in Sachen Liebe, Geduld und Toleranz!

0

Was möchtest Du wissen?