Mutter schreit nur noch rum -.-

9 Antworten

Hallo Mickii,

deine Mutter scheint sehr genervt zu sein. Vielleicht hat das ja gar nichts mit dir zu tun, sondern sie hat Stress mit der Arbeit oder deinem Vater oder.... oder... Das was du schon im Haushalt machst, sieht sie nicht, wie du sagst. Danke sagt sie auch nicht zu dir. Ich kann mir vorstellen, dass - auch wenn du das 150%ige Putztierchen wärst, sich nichts ändern würde. Den Weg würde ich nicht versuchen. Ihr müsst euch einfach mal zusammensetzen. Oder du sprichst am Wochenende (morgen) mal mit deinem Vater, wenn du mit dem besser kannst. Oder du gehst mal zu jemandem, der mehr Einfluss auf deine Mutter hat. Du musst aktiv werden, sonst wird es vielleicht immer schlimmer. Alles Gute und hier kannst du dir ja immer wieder neuen Rat holen. Pit in FR

Ein direktes Ansprechen ist nicht möglich, weil deine Mutter in dir immer nur das Kind sieht, von dem sie sich nichts sagen lassen will. Du kannst nur einen guten Verwandten oder Bekannten, dem deine Mutter zuhören würde, weil sie ihn für kompetent hält, deine Sorgen anvertrauen und ihn bitten, mit deiner Mutter darüber zu sprechen. Vielleicht hift das. Ich muss dir aber aber zugestehen, dass deine Situation recht schwierig ist. Wenn deine Eltern genug Geld haben, kannst du auch um einen Wechsel in ein Internat anfragen. Das darf aber aber nicht vorsichtig sein, sondern mit großer freudiger Erwartung, also dass du dir das sehr gut vorstellen könntest.

Ich denke da bleibt dir nur die Möglichkeit das Gespräch mit deiner Mutter zu führen.

Wenn sie sich nicht darauf einlassen will, dann musst du überlegen wie du es machst.

Du könntest ihr z.B. einfach einen Zettel hinlegen auf dem du aufschreibst was alles fertig ist.

Und dann mach es NICHT so, das du darüber schreibst "Was ich alles gemacht habe".

Sondern schreib ihr: "Hallo Mama, habe an dich gedacht und ............. fertig gemacht. Damit du nicht so viel Arbeit hast".

Und wenn sie dann immer noch meckert musst du eben deine Ohren auf Durchzug stellen.

Hallo m,ickiii97

Deine Mutter ist ganz offensichtlich mit Allem überlastet und sieht nur noch das Negative!

Leider schreibst Du nicht, wie Alt Du bist! Aber ich finde das ganz toll, was Du zu Hause alles machst und die Hausaufgaben auch noch gut erledigst, das sollte doch Deine Mutter auch mal sehen!

Da braucht es mal ein klärendes Gespräch mit ihr, sag ihr mal, was Du so alles erledigst, was sie gar nicht btbekommt in ihrem Frust und dass Du auch keine Liebe bekommst! Ich bin mir sicher, das ist ihr gar nicht bewusst und es ist für sie selbstverständlich, dass Du so viel machst, sie lebt offenbar in ihrem Beruf und sieht sonst nichts mehr, was um sie rum so alles geschieht. Wissen denn deine Eltern überhaupt, dass Du mal geritzt hast?Ich vemut stark, dass sie nicht mal das gesehen haben oder habens nicht Ernst genug genommen oder sogar übersehen, weil sie mit etwas Anderem beschäftigt waren!

Hast Du noch deine Grosseltern? Wenn ja, red Mal mit Denen, wenn Die Mutter Dir nicht zuhören will, dann können Die Dich dabei unterstützen. Grosseltern haben auch ein wenig Erziehungsrecht und können, sollen sich sogar einmischen, wenn etwas ungerecht in der Erziehung läuft.

Red erst mal mit Deiner Mam und versuch, ihr das klar zu machen, sag ihr, wie traurig Dich das macht und Du möchtest auch mal in den Arm genommen werden und ein kleines Dankeschön bekommen, für das, was Du alles schon im Haushalt machst! Webb Du das nicht kannst, wende Dich an die Grosseltern, die helfen Dir doch sicher! Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Ueberzeugungsarbeit! Alles Liebe Elizza

Ich glaub, deine Mama ist überlastet und auch unglücklich, da sie ja auch nur arbeitet, und wahrscheinlich nichts mehr schön findet und keine freude mehr empfindet! Mit dir hat das mit Sicherheit garnix zu tun!!! Und es ist total blöd das dir deine Eltern keine liebe zeigen und geben, aber auch da kannst du dir sicher sein, DEINE ELTERN LIEBEN DICH !!! Versuch mal, wenn deine Mama etwas ruhiger ist, ihr im lieben zu sagen, das dir das alles sehr weh tut, das du deine Mama brauchst, sie lieb hast und du es vermisst das sie dir zeigt wie lieb sie dich hat !!! Sag ihr auch, das du sie verstehst, da sie immer viel und lang arbeitet, und du ja versuchst soviel wie möglich sie im Haushalt zu entlasten,aber das du über diese Situation sehr traurig bist, und du dich allein gelassen fühlst !!! Ich hoff, das es funkioniert, bei mir hat es damals bei meiner Mama geholfen!!! Wünsch dir alles liebe und das eure Situation bald viel besser ist !!!

Was möchtest Du wissen?