Mutter ist immer negativ und steckt mich damit an

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

meine mum ist auch eher negativ. Ich hab nie was gesagt ist ja immerhin meine Mutter da hat man doch noch Respekt. Aber irgendwann reicht es einfach. Jetzt sag ich ihr immer ganz klar meine Meinung wenn mir was nicht passt oder Ihr verhalten total daneben ist. Ich hab das Gefühl Sie hat langsam kapiert worum es mir geht und gibt sich mehr Mühe das alles besser läuft. Hast du ihr denn das alles schon mal gesagt wie du das siehst? Wenn nicht dann solltest du das nachholen dann geht es dir viel besser.

Och Gott, das ist ja schwierig. Vorallem in DEM Alter. Sucht euch eingemeinsames Hobby wo ihr euch näher kommt, sei es stricken oder wandern. Vllt öffnet sie sich dann gegenüber dir! und ihr könnt gemeinsam verschiedene Probleme lösen :)

Ich bin zwar selbst nicht erwachsen und meine mutter ist nicht so aber ich würde mich mit ihr an den tisch setzen und darüber reden. Über alles. Über ihren mann, über deinen mann, über ihre negative sicht des lebens. Wenn kannst du auch laut werden. Viel glück :)

Das ist doch Blödsinn! Es gibt nunmal Menschen, bei denen das Glas immer halb leer statt halb voll ist! Davon brauchst Dich doch garnicht beeinflussen lassen. Der "böse" Partner Deiner Mutter leidet vielleicht unter Demenz und die Agressivität kann daraus resultieren!Das glaub´ich nicht, dass sie eifersüchtig auf Dein Leben ist. Wenn Du Deines für so toll hältst, freu Dich! Den Vergleich ziehst doch Du, nicht sie!

Was möchtest Du wissen?