Musste meinen Kater weggeben! Bin total am ende!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ziemlich traurige Geschichte. Vermutlich empfindest du die Entscheidung deiner Mutter als sehr ungerecht. Schließlich war der Kater ja eine Art altes Familienmitglied und wurde nun einfach verdrängt. Ich persönlich wäre in diesem Fall äußerst gekränkt und auch recht nachtragend. Gab es denn eine sinnvolle Aussprache über diese Entscheidung oder wurde das einfach so von ihr beschlossen? Ihr sollte schon klar sein, dass diese Sache deine Einstellung gegenüber ihrem neuen Freund nicht gerade sehr positiv stimmt.

Zur Sache an sich...man sollte aufgrund von Allergien geliebte Haustiere nicht vorschnell abgeben. Bei mir wurde ebenfalls schon recht früh eine Allergie diagnostiziert, als die Kratzer unserer Katze sich stets entzündeten. Der Arzt schrieb in den Allergiepass, dass ich keinen Kontakt zu Fell- und Federtieren haben dürfte. Als tierverrücktes Kind war diese Mitteilung ein Weltuntergang für mich. Diesen Arzt würde ich heute noch gerne vierteilen, denn die Diagnose war völlig übertrieben. Nach jahrelangen eigenen Erfahrungen stellte sich dann heraus, dass lediglich Katzen allergische Reaktionen auslösten. Hunde, Pferde oder Papageien waren dagegen völlig unproblematisch. Entsprechend sollte zumindest mal sichergestellt sein, dass der neue Freund tatsächlich gegen Katzen allergisch ist. Wenn dies der Fall ist, besteht immer noch die Möglichkeit Maßnahmen zu ergreifen, die ein gemeinsames Wohnen mit dem geliebten Tier möglicht machen. Als bestes Mittel bleibt noch die Hyposensibilisierung, die allerdings zeitaufwendiger ist. Zumindest hoffe ich, dass ihr vor Abgabe des Tieres alle möglichen optionen durchgesprochen und das Tier in gute Hände gegeben habt.

Hier kannst du mal etwas darüber nachlesen: http://www.suite101.de/content/was-tun-bei-katzenallergie-a51201 .

oh gott,ich lese es und bin wirklich traurig und fühle mit dir mit.Ich weiß gar nichts tröstendes zu sagen.Ich weiß nicht wie alt du bist, aber ich würde ausziehn.Wenn ich meine Katze weggegen müsste....gut, er ist ein Mensch,ja? Und er ist auch wichtig, man hätte ne andere Lösung finden müssen

Troll-Alarm. Ein echtes Bild wäre vielleicht besser gewesen.

War doch vielleicht nur ein Beispielbild! Mach nicht gleich irgendwelche Anspielungen auf Troll!! das kann zu Rufmord führen und DU riskierst ne Sperre!!!

0

Ist mein Kater vielleicht wirklich Einzelgänger?

Hi,also mir ist schon bewusst,dass Katzen KEINE Einzelgänger sind und das nur ein Gerücht ist und sie in Wahrheit sehr soziale Tiere sind.Nur ist mein Kater glaube ich anders...er geht in letzter Zeit wirklich gar nicht raus,obwohl er letzten Winter im Schnee so gerne gespielt hat und dickes Fell hat (ich hab meinen Kater nicht so lange,seit März 2016 aber im März hat es letztes Jahr sehr krass geschneit).Ich habe ihn auch nicht mehr mit anderen Katzen draußen spielen gesehen,obwohl er dort draußen viele Kameraden hat.Er geht einfach nicht raus,obwohl ihm 24/7 die Katzenklappe offen steht.Kann es vielleicht wirklich sein,dass mein Kater Einzelgänger ist und das einsame Leben als Wohnungskatze (er geht ja nie raus,deswegen nenne ich ihn auch immer eher Wohnungskatze und nicht Freigänger) genießt?

...zur Frage

Katze taub?!

Wir hatten bis vor kurzem einen sehr niedlich und jungen Kater. Er hatte weißes Fell und zwei verschieden farbige Augen. Wir haben bemerkt dass er taub ist und da haben ihn meine Eltern wieder weg gegeben, an eine liebe volle Familie. Der Grund fürs weggeben war, dass meine Mutter wollte, dass er raus kann, bloß meinte sie dass das nicht geht weil er taub ist und nicht mehr Nachhause finden würde. Stimmt das ?

...zur Frage

Jungen (3 Monate) und "älteren" (über ein Jahr) Kater aneinander gewöhnen?

Wir haben seit einem Jahr einen Kater - "Franzl" - zuhause, der ist auch genauso alt.
Seine Gefährtin ist damals leider recht schnell überfahren worden, sodass er jetzt viel alleine war. Er kam aber echt gut zurecht, war/ist halt unser Familien Liebling.

Seit heute haben wir einen kleinen ca. drei Monate alten Kater dazu bekommen - ist auch noch der "Bruder" unseres Franzls. Bekanntlich erkennen Katzen/Kater ja den Geruch der Mutter. Keine Ahnung, ob das jetzt hier auch der Fall ist.

Wir haben den kleinen "Mogli" erstmal ein bisschen sein neues Zuhause erkunden lassen. Er war/ist neugierig und hat alles beschnuppert - Franzl hat ihn anfangs nicht interessiert, was auch auf Gegenseitigkeit beruhte.

Natürlich war mir bewusst, dass sich die beiden (anfangs) nicht vertragen, ist ja vollkommen normal, dass da Gefauche und Gehaue dabei ist.

Franzl traut sich bis auf ein paar Zentimeter nicht an Mogli ran, möchte ihn glaube ich angreifen - bisher ist es aber noch nicht dazu gekommen, weil er davor dann immer fauchend und maunzend abgehauen ist.
Ich habe ihn ein paar Mal am Gnack gepackt und versucht, näher an Mogli ran zu bringen, damit beide zumindest die Chance bekommen, sich ein bisschen anzusehen.
Mogli ist im Gegensatz zu Franzl echt neugierig und möchte ihn kennenlernen, läuft auf ihn zu und will schnuppern.

Wie bringe ich die beiden am Besten zueinander? Welche Methoden gibt es, um Katzen aneinander zu gewöhnen??

...zur Frage

Warum ist es unnormal wenn Tiere lilanes Fell haben?

Hey liebe Community,

Lila ist doch auch eine ganz normale Farbe oder? Warum kommt bei zum Beispiel Hunden nicht die Fellfarbe lila zustande oder grün? Was ist an den Farben anders? (Wir reden hier nicht von Federn sondern von Fell)

Liebe Grüße,

Tamino

...zur Frage

Kennt jm Haustiere ohne fell und federn?

hay, kennt jemand haustiere ohne fell und federn? also ich habe eine allergie von fell. und federn will meine mutter nicht z.b.s: leopardgeckos,..

Danke im vorraus

...zur Frage

Was hat mein Kater für Zitzen am Bauch?

Als ich unseren KATER heute unter dem Bauch gekrauelt habe, habe ich sechs solcher Erhebungen gespürt, die sind immer auf derselben Höhe.  Die waren etwas heller als haut und um diese Erhebungen war etwas weniger Fell. Was ist das? Es ist schließlich ein Kater, deswegen können es ja wohl schlecht Zitzen sein..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?