muss nachschreiben angekündigt werden?

3 Antworten

Ich würde sagen, das kommt drauf an ob du ein ärztliches Attest hast..
Ich glaube nicht, dass der Lehrer dich am ersten Tag an dem du wieder gesund bist nachschreiben lassen darf ohne dich vorher darüber informiert zu haben..

Er muss dir davor erst bescheid geben. Er kann nicht kommen und die Arbeit auf einmal schreiben. 

Nein,wenn du fehlst musst du darauf eingestellt sein die Arbeit nachzuschreiben.

Wie lernt man heutzutage in der Schule Vokabeln - immer noch brutal mit büffeln (wie als ich zur Schule ging) oder mit Mnemoniktechniken und Loci-Methode?

Ich frage, da meine Schulzeit schon etwas länger zurückliegt.

Falls ihr noch nie von Mnemoniktechniken gehört habt hier ein Beispiel diesbezüglich auf Wikipedia Stich wort Schlüsselwortmethode

Bezüglich der Methode von Loki findet man hier ein Beispiel, wie man es mit dem Körper anwenden könnte zum Merken einer Einkaufsliste (https://www.youtube.com/watch?v=579FURfglzk) dasselbe kann man eben auch für Räume verwenden.

Auf memrise.com findet man bereits viele Mnemoniks von andern Nutzern, dass man schneller Vokabeln lernen kann.

...zur Frage

Arbeit Nachschreiben Ankündigung. Muss er das vorher ankündigen?

Wenn man am Tag des Arbeitstermins (9.klasse Gymnasium) nicht da war und diese Nachschreiben muss, muss der Lehrer diese in einem bestimmten Zeitraum vorher ankündigen? Oder kann er einfach an einem Tag ankommen "du kommst jetzt mit die Arbeit nachschreiben"?

...zur Frage

Warum gibt es so viele inkompetente Lehrer?

Ich habe mal alle Lehrer meiner bisherigen Schullaufbahn “untersucht“ und es ist herausgekommen dass nur 6 Lehrer von etwa 34 wirklich kompetent waren! Die Kompetenz definiere ich durch den Lernerfolg und allgemein durch den “Gewinn“ den ich durch diesen Lehrer bekommen habe. Nur 6 haben dies geschafft, alle anderen haben einen kontraproduktiven und langweiligen Unterricht gehalten der mir keinen Lernerfolg verschafft hat. Einige Lehrer sind sogar aggressiv oder unglaublich autoritär eingestellt, sodass man Angst hat in den Unterricht zu kommen und mit Angst kann man nicht lernen.

Erstmal Respekt an alle die den Beruf des Lehrers in Anspruch nehmen weil sie Kindern etwas beibringen möchten, und nicht weil sie verbeamtet werden möchten, ich schätze euch sehr!

Aber wie kann es sein dass so viele zu Lehrern werden, obwohl sie einfach nicht dafür geeignet sind?

Wenn ich mich bei der Polizei bewerben möchten würde, könnte ich die Ausbildung nicht in Angriff nehmen, weil ich zu sensibel bin, das würde man mir auch knallhart sagen.

Wieso kann jeder Depp der ein Abi hat Lehrer werden? Wieso gibt es keine Ausschlussverfahren für das Lehramt? Wieso wird ein Lehrer nicht bestraft wenn er eine ganze Klasse ruiniert? Wieso gehen die wirklich kompetenten und geeigneten Leute lieber in andere Berufe, obwohl sie exzellente Lehrer wären? Wieso wird im Studium hauptsächlich der Stoff seiner “Fächer“ durchgenommen, und nicht der Umgang mit Schülern?

Fragen über Fragen!

Nochmal, ich habe nichts gegen Lehrer im allgemeinen. Ich habe nur was gegen Leute die mit ihrem 3,6-Abi noch irgendwas akademisches reißen wollen und dann Lehrer werden, und dann in ihrer Gesamtheit eine ganze Generation mit ihrer Inkompetenz quälen. Ich würde auch gerne Lehrer werden. Aber das gegenwärtige System hindert mich daran, dies in Angriff zu nehmen.

LG Alex

...zur Frage

Muss ein Lehrer einen Schüler unbedingt nachschreiben lassen?

Kann ein Lehrer einen Schüler nicht nachschreiben lassen (Klassenarbeit wichtig!), nur weil er 1 Stunde zu spät kam? Erstes mal (verschlafen) oder muss der Lehrer den Schüler nachschreiben lassen?

...zur Frage

Wann muss eine Klassenarbeit spätestens angekündigt werden?

Hallo,wie viele Tage muss der Lehrer eine Klassenarbeit bevor wir sie schreiben ankündigen?

...zur Frage

Welche möglichkeiten habe ich wenn meine Lehrerin meine Klausur verloren hat, muss ich sie wirklich nachschreiben?

Wir haben letztens unsere erste Deutschklausur geschrieben und ich war sehr froh diese hinter mir zu haben. Jetzt kam meine Lehrerin an und hat mir erzählt sie könne meine Klausur nicht finden. Ich habe sie zu 100% abgegeben! Jetzt möchte sie dass ich die Klausur nachschreibe, was ich aber wiederrum nicht möchte. Ich habe sie doch schließlich geschrieben und es ist nicht meine Schuld, wenn sie die verliert. Kann sie verlangen, dass ich die Klausur nachschreibe bzw. was habe ich für Möglichkeiten oder Rechte in dieser Situation? Dazu gibt es zu sagen, dass ich in der 12. Klasse bin und die Klausur somit in mein Abitur zählt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?