Muss mir meine Lehrerin Korrekturen bei der Schularbeit zeigen?


26.11.2021, 12:50

Falls es wichtig ist, ich bin in Österreich/Steiermark an einer HAK!

2 Antworten

Na ja, grundsätzlich ist es schon die Idee eines korrigierten Tests, dass du auch weisst, was du falsch gemacht hast. Denn daraus kann man ja auch wieder was mitnehmen. An gemachten Fehlern kann man wachsen. Wenn man den Fehler aber nicht kennt, dann ist das auch nicht möglich.

Ihr erhält die Test ja zur Einsicht ausgehändigt. Ich weiss jetzt nicht, wie viel Zeit euch dabei für die Durchsicht zusteht. Aber grundsätzlich müsste das ausreichen. Denn denn zur Aushändigung des Tests sind die Lehrer nicht verpflichtet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn sie euch drüber schauen lässt, dann könnt ihr doch sehen was sie korrigiert hat.

Sie muss euch die Arbeiten nicht aushändigen.


haklerlololol 
Fragesteller
 26.11.2021, 12:51

Ich meine für literally eine Sekunde, sodass du es nicht lesen kannst :,) aber danke dir !!!

0
MaryLynn87  26.11.2021, 12:52
@haklerlololol

Dann darfst du sagen, dass du etwas mehr Zeit brauchst um dir die Sache anzusehen. Aber sie muss dir die Arbeit nicht mit nach Hause geben.

1