Muss man grundieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundierung bewirkt das der Untergrund nicht zu sehr Feuchtigkeit saugt.Is schon ratsam ne Grundierung draufzurollern.Is wie ne Sperrschicht.

Die bindet alle kleinen Staubpartikel. Ansonsten könnte es dir passieren das irgendwann einmal alle Fliesen hohl klingen weil sie sich mit dem Kleber von der Betonfläche gelöst haben. Aber ich mache dir Hoffnung. Wenn die Betonfläche ganz neu ist, nicht viele darauf herumgelaufen sind, und sie wohl möglich noch feucht ist; a, darfst du keine Grundierung nehmen, b, darauf kannst du dann auch Fliesen legen. Test, mit der glatten Handfläche über den Boden fahren und die Hand anschauen, was siehst ganz sauber? Kannste verlegen gehen, voll schmutzig musst du grundieren. Aber nur wenn der Boden trocken ist Oder wasserverdünnbare Grundierung dann nimm Silikatgrundierung, Willstdu wirklich Fliesen verlegen, hast du eine Zahnspachtel - keinen Bekannten der das kann?

Elch67 21.08.2009, 19:37

Bodenfliesen nur auf komplett trockenen Boden.Grundierung is ja kein Ausgleich für Unebenheiten.Grundiert man nicht kann es passieren das die Feuchtigkeit vom Kleber rucki-zucki vom Betonboden aufgesaugt wird und keine Zeit hat sich mit der Fliese zu verbinden. Die paar € für Tiefengrund hat man auch noch,oder?

0
Auchdazu 21.08.2009, 20:49
@Elch67

ja im Grunde hätte ich noch mehr schreiben müssen. Aber lies den Schluss. Im Grunde habe ich eigentlich abgeraten. Nein ein Fliessenkleber brennnt ( so nennt man das ), in dem Fall nicht auf weil Beton im Grunde wasserdicht ist.

0

Auf Betonboden reicht der Fliesenkleber völlig. Grundiert mit Einlaßmittel wird beim fliesen auf Putzwänden.

Mellimaus22 21.08.2009, 19:18

bist du vom Fach , wenn ich fragen darf ?!

0
Elch67 21.08.2009, 19:30
@Mellimaus22

Isser bestimmt nich.Weil jeder vom Bau grundiert erstmal,egal was de machst:Wand ,Decke,Boden..völlig wurscht.

0

halli hallo, soweit ich weis grundiert man Wände wenn sie sehr bröselig und alt sind. das bewirkt, dass das Material, z.B. Gips oder Putz an der Wand haften bleiben bzw. sich mit der Wand verbindet und nicht rausbricht oder wegfällt. Auf dem Boden benötigt man as meines Wissens nicht.

Elch67 21.08.2009, 19:32

saugende Untergründe muß man immer grundieren. Die meisten machens nur nich weil Grundierung einige € kostet

0

Auf jeden Fall! Wenn die Fliesen nicht exakt eben liegen, brechen sie bei Belastung! Du hast doch vor, auf dem Boden auch nach dem Fliesen noch herumzulaufen und so, oder?

Mellimaus22 21.08.2009, 19:15

ja schon , aber meiner meinung nach is der Boden grade

0
Reanne 21.08.2009, 19:16

und auch Möbel draufzustellen?

0
Elch67 21.08.2009, 19:17
@Reanne

Hat doch die Grundierung nichts mit zu tun!

0
Lys123 21.08.2009, 19:42
@Elch67

Na dann halt nicht...bist eher aufs saugen fixiert, was!? xD

0
Lys123 21.08.2009, 20:03
@Elch67

omg, wusste nicht, dass du das hier soooo bierernst nimmst! Wollte dir nicht den Schlaf rauben heut nacht, krieg dich wieder ein! Musst du gleich beleidigen?

0

Der Boden muss in jedem Fall eben sein, sonst erst glattziehen und Flexkleber benutzen !

Man klebt ja auch keine Wandfliesen ohne Grundierung auf ne Rigipswand,oder?

Was möchtest Du wissen?