Muss man einen Schwangerschaftstest immer morgens machen und warum?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist sicherer - besonders zu Beginn der Schwangerschaft. Das liegt daran, dass im Morgenurin die ausgeschiedenen Hormone besonders hoch konzentriert sind (weil man nachts nicht so viel trinkt!) und deshalb besser feststellbar sind.

Dankeschön für die verständliche Antwort - klingt einleuchtend :)

0

Die Hormonkonzentration ist dann am Höchsten (nachts geht frau halt nicht so oft zum stillen Örtchen) und damit das Testergebnis am Aussagefähigsten - fachliches kannst du diesem Artikel entnehmen: http://www.cyclotest.de/fileadmin/cyclotest/Dateien/79040001_F.pdf

... das erlöst dich vom Ratespielchen, wenn die Farbe nur so ein bisschen umgeschlagen ist...

0
@Brombaerin

In der Tat sehr hilfreich, dankeschön :) Aber da steht ja auch, dass der Test prinzipiell den ganzen Tag über durchgeführt werden kann...

0

Je früher die eventuelle Schwangerschaft zurückliegt, umso ratsamer ist den Test morgens durch zu führen, weil der Urin die ganze Nacht im Körper war und somit einen höhren hcg-W ert (schwangerschaftshormon) aufweist. So heisst es es. Aber inzw. sind die Test so gut, dass sie zu jeder Tageszeit durchgeführt werden können. Der Frauenarzt schaut auch nicht auf die "Uhr"

test nur morgens machen oder auch mittags

hey kann man ein schwangerschaftstest auch mittags machen, wo man aber das gleiche ergebnis hat wie morgens auch?

oder lieber definitiv morgens?

...zur Frage

Muss man einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin machen, wenn man schon Anzeichen hat?

Hallo,

Ich habe seit 4 Tagen Anzeichen. Der Test heute mittag nach drei Stunden Urin anhalten war negativ. Kann ich dem Ergebnis vertrauen?

...zur Frage

Zu früh für ein Schwangerschaftstest?

Kann ich einen Schwangerschaftstest schon vor der Periode machen? Ich habr gehört, dass man einen Schwangerschaftstest schon machen kann, wenn es Anzeichen gibt . Oder ist es zu früh?

...zur Frage

Schwangerschaftstest negativ nach 18 Tagen?

Hallo an alle. Ich hatte am 12.11 gv und die Minipille am 14.11 vergessen. Gemerkt habe ich das erst Dienstag abends und habe dann gleich 2genommen. Am nächsten Tag habe ich mir die Pille danach besorgt. Heute hane ich einen test gemacht und der war negativ. Kann ich auf das Ergebnis vertrauen. Wollte Montag noch einen test machen

...zur Frage

Test richtig? Aussagekräftig?

Also leute. Am 16.10 hatte meine Freundin ungeschützten Verkehr und hatte ca eine woche davor ihre Periode. Sie hat bis heute ihre periode nicht bekommen und hat gestern und heute einen schwangerschaftstest durchgefuhrt. Beide negativ. Sprich also laut test liegt keine schwangerschaft vor. Kann sie drauf vertrauen? Meint ihr das Ergebnis ist richtig und sie muss sich keine sorgen mehr machen?

...zur Frage

Können manche hormonelle Verhütungsmittel den Schwangerschaftstest beeinflussen`?

Ich würde gerne wissen ob der Hormonring den Schwangerschaftstest so beeinflussen kann, dass dieser dann ein falsches Ergebnis anzeigt? ZB man ist schwanger und der Test zeigt aber negativ an oder was kann noch alles den Schwangerschaftstest beeinflussen? Weiß da jemand bescheid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?