Muss man eine Schulaufgabe (Realschule Bayern) mitschreiben, wenn man die letzten 4 Unterrichtstunden davor nicht da war?

3 Antworten

Jap, da wir leider verpflichtet sind, den Stoff von zu Hause aus nachzuholen. Bei Stegreifaufgaben ist es was anderes- da geht es nur bis 2Stunden vor dem Test. Aber für Klausuren und Schulaufgaben musst du zu Hause lernen.

Natürlich muss man das.

Das was man verpasst hat, muss man doch nacharbeiten. 

Wenn ein Test angekündigt ist (-> Schulaufgabe) muss man immer mitschreiben. Selbst wenn du die letzten 5 Wochen nicht da gewesen wärst.

Was möchtest Du wissen?