muss man ein totes eichhörnchen melden wie bei einen reh?

8 Antworten

Nein, das mußt Du niemandem melden, auch dem Jagdpächter/berechtigten nicht. Begrab es, wenn Du wilst, oder laß es liegen, damit es sich ein anderes hungriges Tier holen kann. (Tollwut ist mehr als unwahrscheinlich.)

Du bist dazu nicht verpflichtet, hast aber die Möglichkeit, den Jagdberechtigten zu informieren. Anfassen solltest du das Tier nicht, weil es vielleicht an Tollwut gestorben ist Wer weiß das schon.

Nein, das brauchst Du niemandem melden. Dem Jagdpächter nicht, weil Eichhörnchen nicht dem Jagdrecht unterliegen, dem Veterinäramt nicht, weil meldepflichtige Wildtierseuchen nicht von Eichhörnchen übertragen werden. Lass das Tier liegen wo es ist. Darum kümmern sich andere Tiere.

Nein...das musst du nicht melden.

Was möchtest Du wissen?