Muss man die Klassenkasse bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, so etwas wird auf dem Elternabend besprochen wie hoch der Betrag sein wird, den man dann jeden Monat bezahlen muss. Daraus finanzieren sich die Schüler Aktivitäten oder sonstiges, daher ist es ein muss.

Es kommt darauf an, für was ein Betrag X in die Klassenkasse eingezahlt werden soll.

Also für was möchte hier die Schule Geld haben?

ohwehohach 27.02.2017, 16:59

Ich glaube, Du verkennst den Sinn einer Klassenkasse. In eine Klassenkasse wird Geld eingezahlt, damit die Klasse was unternehmen oder anschaffen kann, nicht als Nebenverdienst der Schule.

So können beispielsweise Klassenfeiern oder Ausflüge in Teilen eben aus der Klassenkasse finanziert werden.

0
wilees 27.02.2017, 17:04
@ohwehohach

Als "Kassenwart" einer Klassenkasse weiß ich wofür eine Klassenkasse genutzt wird bzw. werden kann. Und über diese kann man auch Gelder z.B. wie Kopiergeld einsammeln ( überweisen lassen ).

0
ohwehohach 27.02.2017, 17:39
@wilees

Kann sein, ja, dennoch ist auch Kopiergeld keine Einnahmequelle für die Schule.

0

Wenn es bei Euch nicht schriftlich anders geregelt ist, besteht keine Verpflichtung zur Einzahlung. Du hast dann aber auch kein Recht auf Auszahlung. Sprich: Wenn alle anderen beim Ausflug ihr Eis aus der Klassenkasse bezahlen, stehst Du dumm da.

Und ja, normalerweise gehört es dazu, zumal sich die Beträge ja in engen Grenzen halten.


Ozany 27.02.2017, 17:08

Wieso soll ich dumm da stehen,wenn ich vor Ort es bezahlen kann? Dann weiß ich auch ganz genau wo das Geld hin geht.

0

Wie meinst du das? 😂😂😂 Also bei uns gibt es immer einen festen Betrag den man jedes Schuljahr zahlen muss und damit werden dann ein paar Ausflüge unternommen.☺

Was möchtest Du wissen?