Muss man an Abifeiern, Klassenfahrten und anderen Fahrten teilnehmen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du musst nichts davon machen. Wenn Du nicht mit auf Klassenfahrt fahren willst, dann lass es. Wenn Du mit den Leuten dort nichts zu tun hast, dann geh nicht auf die Abifeier. Wer sollte Dich denn dafür verurteilen? Und zwingen kann Dich Deine Lehrerin auch zu nichts. Was will sie denn machen?

Aber: Du machst nur einmal Abitur. Und in ein paar Jahren stellst Du vielleicht fest, dass Du die geilste Zeit Deines Lebens verpasst hast, wenn Du in Deiner Unizeit nur gelernt und nicht gefeiert hast. Und mit der Abiparty ist das ähnlich. Vielleicht hast Du mit den Leuten nichts zu tun. Trotzdem geht für Dich ein Lebensabschnitt zu Ende. Mein persönlicher Rat: Geh zu Deiner Feier. Du hast sie Dir verdient. Und Du wirst es vielleicht bereuen, wenn Du nicht hingehst. Denn es gibt nur eine Abifeier.

ist wirklich so. bin froh alles mitgemacht zu haben, auch wenn ich nur wenige leute meines jahrgangs mochte.

0

Also abipartys und vorpartys ist keine pflicht, allerdings finde ich es falsch zu sagen, das du nie wieder was mit denen am hut hast, ich habe mein abi gemacht und bin dann 300 Kilometer weit weg gezogen habe so kaum Kontakt zu denen, aber bin immer froh wenn ich mal nach hause komme und dann mit meinen "alten" Freunden was machen kann, sind dann auch immer super Abende! Außerdem macht die Schule ja auch mehr Spaß wenn man ein paar Freunde hat! Wie das mit der Fahrt ist weiß ich nicht, normalerweise müsste es möglich sein, das du nicht mit fährst, allderings sind die Lehrer sehr bedacht darauf dich da mit bei zu haben, da du so möglicherweise eine integration in deine Stufengemeinschaft schaffst. Das Geld für die fahrt kann glaube ich sogar (zumindest ein kleiner Teil) vom Förderverein übernommen werden.

Ich bin auf diese Schule ja neu gekommen und habe nach einem Jahr immer noch nichts mit denen zu tun. Meine Freunde habe ich außerhalb der Schule. Habe die Erfahrung gemacht, dass die 'Freunde' aus der Schule NACH der Schulzeit sowieso nichtmehr mit dir 'befreundet ' sind. Außerdem mag ich da niemanden so sehr das ich mich mit dem anfreunden würde ^^ akzeptieren tuen wir uns alle ist jtzt nicht so als ob ich irgendwie ausgeschlossen werde.

0

solche abi-fahrten sind oft als "studienfahrten" deklariert und somit lehrveranstaltungen, wie du ja selbst schon gesagt hast. Du musst dann wahrscheinlich einen überzeugenden grund liefern, weswegen du nicht daran teilnehmen möchtest bzw. kannst. Du solltest wissen, dass du dich damit nicht gerade beliebter machst. Zwar siehst du die leute nie wieder nach dem abi - mir sind die meisten meiner ehemaligen mitschüler auch schnuppe, ich hab mich nur mit einer hand voll von ihnen abgegeben - aber trotzdem sind es die menschen, mit denen du noch gut 2 jahre verbringen musst. Außerdem können solche fahrten trotzallem eine gute erfahrung sein, und wenn du nur mal eine tolle stadt siehst.

Joa diese Fahrt ist eh erst ende 2011 und Juni 2012 bin ich dann aus der Schule raus ^^. Auf meiner Klassenfaht in der 10 konnte ich auch nich mit (gebrochener Fuß). Hatte da aber auch meine beste Freundin mit der ich auch noch befreundet bin. TROTZDEM hatte ich keine Lust mit zu fahren o.o

0

Ich habe nun kein Abi gemacht, aber auch ich bin auf Grund von Mobben nicht mitgefahren. Meine Mum hat es auch so gedreht das wir das Geld nicht haben. Es kann dich keiner zwingen. Als Alternative bekommst du meis Aufgaben für den Zeitraum. Die musst du erledigen und später abgeben. Hast die Zeit also sinnvoll für dich genutzt. Bei uns war die Zeugnisausgaben Pflichtveranstaltung, aber danach konnten wir gehen. Was viele gemacht haben aus meinr Klassenstufe. Also auch das ist meiner Meinung nach kein Problem. Du brauchst auch nix zahlen, wenn du nicht mitfährst. Und wenn du das Geld nicht hast[wenn doch, muss ja keiner wissen (: ] können sie nichts machen.

Liebe Grüße Steffi

Ja das lustige daran ist, wenn ich meiner Klassenlehrerin sage ich will nicht mit, weil ich einfach keine Lust habe wegen den Leuten komtm sowas wie: Hast du Probleme? Darüber können wir reden. Es wird nicht schlimm die mögen dich alle u.s.w. Ja schön das die mich 'angeblich' mögen aber ich will einfach nicht, weil ich sowieso schon immer für mich alleine gelernt habe XD

0
@Nyluna

Wieso denn? Habe ja meine Freunde aber die trenne ich von der Schule oder vom Lernen ;)

0

Natürlich kann man dich nicht dazu zwingen,allerdings sind solche Fahrten auch dem Zusammenleben der Gemeinschaft dienlich.

sie sagt, dass sie an dr gemeinschaft nicht teilhaben will...meiner meinung nach ist das der fehler

0

also au zwingen wird nichts....das können sie dich nicht...das wär ein kaufvertrag ohne gegenseitige willenserklärung (solltet ihr ja gelernt haben)

.

auf jedenfall würd ich versuchen trotzdem irgendwie teilzunehmen....du nimmst das leben einfach zu ernst wenn dein ganzes leben nur aus arbeiten besteht, und der spass ausbleibt was dann ?

willst du etwa als rentnerin das nachholen, was du in der jgend verpasst hast ? das kannst du einfach nicht.

cape diem - pflücke den tag; ich würd mir dieses motto mal zu herzen nehmen

naja Spaß kann ich nur mit den Leuten haben mit denen ich befreundet bin ^^

0

es gibt immer situationen, in denen man freunde braucht; und wenn du das anders siehst dann sag ich dir: kontakte wirst du brauchen...

ich zum beispiel konnte in verschiedenen lebenssituationen schon s viel durchsetzten (obwohl ich erst 16 bin), und das nur, weil ich jemanden kannte, der da ordentlich einfluss hat

0
@steini1904

du solltest dir aber auch dort freunde suchen; desto mehr du hast desto bessser für dich (hast du überhaupt freunde ? deine frage klingt ziemlich verzweifelt)

0
@steini1904

Ja kla habe ich Freunde aber die sind nicht in meiner Schule. Mich regt es nur auf , dass wenn Leute irgendwie zusammen sind sprich Klasse, Verein u.s.w. das die auf diesen super Zusammenhalt immer bauen. Dabei bin ich nicht da wegen den Leuten sondern wegen dem Lernen oO

0

nein solche fahrten sind keine pflicht

allerdings bist du dan gezwungen die tage in einer anderen klasse zu verbringen

sollte es ein finanzielles problem sein kannst du unterstüzung erhalten

^^ natürlich musst du nicht an sowas teilnehmen, das ist freiwillig (:

Komisch. Weil ich das nicht bezahlen will rufte der Schulleiter bei uns an und fragte wieso oO

0
@Nyluna

du brauchst ja nur sagen dass du nicht willst oder sag dass du zu wenig geld hast :D zwingen können sie dich ja nicht!

0

hm ich denke zwingen wird se dich nicht können

noch neu hier und zweimal gedrückt Sorry ):

" da wir das auch nicht haben."

sage das deinem lehrer

Was möchtest Du wissen?