Muss ich die Lernstandserhebung nachschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei uns musste man die nachschreiben. Aber eine Lernstanderhebung ist eh nichts von großer Bedeutung also mach dir da mal keine Sorgen darüber :) das Ergebnis wird auch nicht gradlinig mit ins Zeugnis einfließen. Das ist nicht erlaubt. Wenn dürfen die nur zur Entscheidung hinzugezogen werden wenn ein Schüler zwischen zwei Noten steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns werden Lernstandserhebungen nicht nachgeschrieben, denn das würde ja auch Sinn und Zweck eigentlich verfehlen.

Diese Erhebungen werden in allen Klassen in allen Fächern zur gleichen Zeit geschrieben. Würden nun Schüler diese nachschreiben, dann bestünde ja die Möglichkeit, sich den Stoff entsprechend zu beschaffen - und die Noten wären nicht mehr vergleichbar und würden das Ergebnis verfälschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns gab es dfafür extra Nachschreibtermine und man hat natürlich eine andere Lernstandserhebung erhalten. Allerdings dient dass ganze nur dazu, umzuschauen wie die Schüler der einzelnden Schulen im Vergleich zu Schülern von anderen Schulen stehen. Es hatte bei uns nur eine Relevanz, wenn man zwischen zwei Noten stand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?