Muss die Arbeit mir Spass machen oder nur wegen dem Geld?

20 Antworten

bevor ich verhungere, arbeite ich selbstverständlich auch nur des geldes wegen. aber ein gewisser spaß an der arbeit und dem sozialen umfeld erhöht natürlich die arbeitsmoral. aber ich denke auch, dass es keinen beruf gibt, der immer nur spaß macht.

Der Beruf sollte auf jeden Fall Spaß machen aber leben können muß man von dem Gehalt auch. Es muß also schon eine Kombination aus Beidem sein.

Noch besser ist es, wenn man morgens nach etlichen Jahren der Wunschtätigkeit immer noch mit nem Lächeln aufsteht, abends zu Bett geht und sich sagt... Jeden Tag eine gute Tat vollbracht ( meistens sogar mehrere ) Das ist Berufung !

für mich ist spass an der arbeit das wichtigste, wenn ich in einem anderen betrieb mehr verdienen könnte aber das umfeld nicht passt, dann verzichte ich darauf

Also ich hatte nach meiner Schulzeit die Wahl zwischen zwei Berufen...

  1. nah an meinem Heimatort, wäre jeden tag zu hause gewesen geld wäre nach der ausbildung ganz ordentlich gewesen

  2. ca. 300km entfernt, verdiene jetzt nach der ausbildung etwas weniger als ich beim anderen verdient hätte. Dieser Beruf macht mir aber wirklich spaß

Fazit: Ich habe es bisher noch nicht bereut, dass ich mich für die weitere Strecke entschieden habe und etwas weniger verdiene... Wenn du jeden Tag immer nur dran denken musst das du wieder zu der (bescheidenen) Arbeit musst ist das bestimmt nicht so prickelnd....

Was möchtest Du wissen?