Muslimische frau christ heiraten?


15.09.2022, 19:53

Ich habe eine antwort gefunden danke an die antworten hier. :)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich muss es heute mal sagen. sorry, ich lese das hier immer wieder. Es heißt nicht: unzwar. Es heißt: und zwar.

Eine Muslima darf keinen Christen heiraten. Ein Muslim darf aber unter bestimmten Bedingungen eine Jüdin oder Christin heiraten. Konvertieren kann man niemanden, das geht nicht. Das muss schon von alleine kommen. Ob die Frauen des Propheten, von denen du redest, zum Islam konvertiert sind, das kann ich nicht sicher sagen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid

Heiraten ginge zwar schon zwischen den beiden, jedoch will Allah ganz sicher keinen Ärger in der Ehe haben, der aber auftreten wird, wenn sich beide Partner nie im Fundament ihres Glaubens komplett einig werden z.B. Und was hinzukommt: die Kinder müssen dann muslimisch erzogen werden.

jedoch will Allah ganz sicher keinen Ärger in der Ehe haben,

Da sind sich Allah und Gott einig, dieser will auch keinen Moslem in der Ehe haben wenn die Kinder muslimisch erzogen werden sollen.

0
@Viktor1

Dass die Kinder muslimisch erzogen werden müssen, wenn auch nur ein Elternteil muslimischen Glauben hat, ist unausweichlich.

0
@rallerapper799
ist unausweichlich.

daß sie christlich erzogen werden müssen wenn ein Elternteil christlich ist.

0
@Viktor1

darüber redet dann keiner. Wenn Muslime und Christen heiraten, ist nur der Islam im Vordergrund. Immer.

0
@rallerapper799
Wenn Muslime und Christen heiraten, ist nur der Islam im Vordergrund. Immer.

Bei den Muslimen, aber nicht bei den Christen.

0
@rallerapper799
Doch die Christen haben sich dann anzupassen.

Müssen ja nicht. Ich wollte außerdem in meinen Beiträgen nur zeigen, daß richtige Christen auch nur eine Ehe wollen, inder ihre Religionsausübung nicht behindert wird und ihre Kinder im christlichen Glauben (und Werten ! ) aufwachsen.

2
@rallerapper799

Genau deswegen erntet diese Vorgehensweise dann soviel hate. Was unter den Umständen die du schreibst... absolut richtig ist.

1

Ich finde das sehr schön, wie Du fragst: "ob Mohammed seine Frauen zum Islam konvertiert hat" .... weil konvertieren eigentlich nur ein reflexives, kein transitives Verb ist!

...d.h. semantisch kann man niemanden konvertieren, nur eine Person kann selbst konvertieren!

ABER: Und das finde ich das gute an Deiner Frage: Man kann Menschen mit psychisch-moralischem Druck dazu bringen, dass sie konvertieren, damit "konvertiert man sie"! ... was also semantisch nicht geht, geht im übertragenen Sinne einfach doch: Mohammed hat natürlich massiven Druck auf seine Frauen ausgeübt, insofern, ja, hat er sie tatsächlich konvertiert!:(

Tut mir leid das ich die frage so gestellt habe, das diese auch falsch verstanden wird. Kann ja auch sein das seine frauen das aus eigener sicht gemacht haben weil sie es wollten. Dies weiß man aber so weit ich weiß nicht weil es darüber keine geschichte bzw vers gibt oder ähnliches. Dies soll kein Angriff oder ähnliches sein. Ich meine es muss nicht so sein wie sie es sagten kann auch anders gewesen sein was aber keiner weiß. Ich wünsche ihnen noch ein tollen abend. :)

1

Eine Muslima darf nur einen muslimischen Mann heiraten

Einen Christen bzw. Juden darf sie nicht als Ehemann haben

Ein Muslim darf eine Christin oder Jüdin heiraten, die aber jungfrau ist...sprich, die keinen Geschlechtsverkehr vor der Ehe hatte

eine Frage was ist der Unterschied wenn eine Muslima einen Christin heiratet und ein Muslime eine Christin heiratet darf sie das nicht weil sie eine Frau ist oder was ist der Grund 💀?

0
@Orangne14

Eine Frau im Islam folgt ihren Mann und gehorcht ihm

Die Wahrscheinlichkeit ist zu hoch, dass eine Frau zum Christentum aus Liebe zu ihrem Ehemann konvertiert, wenn sie einen Christen heiratet und von daher ist es gefährlich für eine Muslima einen Christen bzw. Juden zu heiraten

Ein Mann im Islam kann eine Christin oder Jüdin heiraten, da es wahrscheinlich auch sein kann, dass sie durch die Liebe ihres Ehemannes und natürlich durch reiner, fester Überzeugung zum Islam konvertiert

1

Was möchtest Du wissen?