Musikstudium zeitaufwand?

2 Antworten

Der Zeitaufwand direkt an der Uni, die so genannte Präsenzzeit, liegt so um die 10 Wochenstunden. Das sind dann meist Theorie-Seminare oder etwa was zur Musikgeschichte. Einen Teil nimmt aber auch die praktische Übung am Instrument ein.

Das ist aber, wie gesagt, nur die Zeit in der Uni. Die Seminare vor- und nachbereiten musst du zu Hause und vor allem, wenn du ein Instrument studierst, üben, üben, üben... Aber das hast du dir bestimmt schon gedacht ;)

Wenn du schon eine Universität im Auge hast, dann schau dir dort die Studienordnung für deinen Studiengang an. In der ist auch immer ein Studienplan enthalten, in dem aufgeführt ist, was du in welchem Semester genau studierst.


Ok prinzipiell:

Man kann sich seine Kurse aussuchen und wieviele man belegen möchte, du musst halt schauen, dass du dein Studium rechtzeitig hinter dich bringst.

Wie es genau beim Klavierstudium aussieht kann ich nicht sagen, aber einer meiner Freunde studiert an der Musikhochschule Mannheim und hat für Musik ungefähr acht Wochenstunden Uni.

Geh doch mal zum Fachstudienberater an der Uni und frage ihn, wie eine typische Woche im Semester aussieht, oder ob er dir einen Beispiel-Stundenplan gibt

So viele Vorlesungen im Studium, ist das möglich?

Hallo Leute, und zwar habe ich folgendes Problem: ich habe mich für den studiengang bauingenieurwesen an der hochschule augsburg beworben und werde nun am 1. oktober das studium beginnen.

Jedoch hat mich eine sache sehr erschreckt... Und zwar habe ich laut stundenplan den man auf der webseite einsehen kann im ersten semester jeden tag also mo-fr von 8 bis 18:50 vorlesungen mit kleinen pausen dazwischen.

Aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen da man dann ja den kompletten tag in der hochschule in vorlesungen etc verbringt und erst spät am abend nachhause kommt und dann aber noch nichts gelernt hat.

Bei jedem anderen studiengang sieht der stundenplan komplett anders aus und zwar haben die meisten zb freitags komplett frei und mittwochs nur 1:30 h vorlesungen. Und die restliche woche auch nur bis 11:30 oder 13 uhr. So kenn ich das auch von vielen bekannten die studieren.

Kann es wirklich sein dass nur im studiengang bauingenieurwesen der stundenplan so heftig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?