Musikrichtung Hip Hop und Rap ausgestorben

5 Antworten

Um das mal klarzustellen. HipHop hat viel mehr Instrumentalisierung und Musik in sich, als sich das Otto-Normal-Musik-mit-Instrumenten-Hörer eingestehen wollen. Mittlerweile spielt jede Sau entweder Gitarre, Schlagzeug oder Bass und ich will bei weitem nicht jedem von denen Musiker nennen. Aber wenn ein DJ einen Rapper begleitet, der den Namen Dj auch verdient hat und klassisch mit 1210ern und 12" und 7" arbeitet, erfordert das ne Menge mehr Training und Rythmus und Kompositionstalent als ihr in eurem Kopf habt...don't disrespect!

Kaddi1610  29.12.2009, 16:10

ganz meine meinung. endlich einer mit ahnung :)

0

good old times (the 90s) are over :'(

du musst oldschool hip hop hören wenn du das gute alte hip hop haben willst

lg

Die alte Generation ist am aussterben und die neue Generation hat gemerkt, dass man, wenn man über Geld, Schlampen und Drogen anstatt über Politik, Bewusstsein und Revolution redet, mehr Geld verdient. Dazu kommen noch die Trap-Beats, die die richtigen Hip Hop-Beats verdrängen. 

Hip Hop ist aber nie gestorben!!!! Hip Hop lebt im Untergrund weiter!! Du musst nur gut suchen. Es gibt zum Beispiel Immortal Technique, Dead Prez und so weiter...

jede musikrichtung hat mal so ihre höhen und tiefen ...

weil jede musikrichtung irgendwann mal nicht mehr sooo populär ist