Muscheln noch essbar?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum die jetzt offen sind, kann ich Dir auch nicht sagen. Die Lagerung im Kühlschrank war völlig korrekt- daram kann es also nicht liegen. Vielleicht waren sie zu lang draußen beim Transport? Eigentlich sollten die erst beim Kochen aufgehen- und die verschlossen gebliebenen wirft man dann weg, weil sie tot sind. Ich würde im Laden mal anrufen und nachfragen ( waren die vielleicht nicht mehr so ganz frisch? Oder nicht genügend gekühlt?). Wenn Du alles richtig gemacht hast, würde ich das reklamieren (neue Muscheln). Sind ja schließlich nicht so günstig, daß man sie ohne Ärger jetzt so einfach wegschmeißen kann, oder?


ingridshaus  16.01.2010, 19:05

Die waren zu warm gelagert.

0
ingridshaus  16.01.2010, 19:26
@fabielle

Nicht mal unbedingt von crissi, ich denke eher im Laden oder auf dem Transport.

0

Muscheln sollten in der Regel geschlossen sein, bevor man sie in den Kochtopf wirft. Merkt man beim Putzen, dass eine Muschel nicht geschlossen ist, kann man leicht auf die Schale klopfen. Daraufhin sollte eine lebende Muschel damit reagieren, dass sie sich verschliesst. Ist sie sehr kalt gelagert worden, dann dauert diese Reaktion etwas länger. Bleibt sie offen, entsorgt man sie. Beim Kochen öffnen sich die Muscheln dann.

2/3 ? Die kannst gleich entsorgen !

in eine schale mit wasser geben. wenn sie alle geöffnet bleiben, wegwerfen.

Würde ich bleiben lassen.