Mundgeruch durch Zahnschiene loswerden?

4 Antworten

Hey. Also das kann manchmal vorkommen. Es hilft die Spangen täglich mit Zahnpasta zu putzen. Meist kommt der Geruch entweder von schmutzigen Spangen, oder von einem zu trockenen Mund. Also vielleicht einfach mal den Mund mit etwas Wasser ausspülen zwischendurch. Durch die Spangen kann es passieren, dass der Mund trockener wird. Dadurch werden unangenehme Gerüche freigesetzt.

Wenn beides nicht hilft, lass deine Spange mal für 1-2 Stunden draußen und schau, ob der Geruch bleibt. Wenn dem so ist, wende dich mal an einen Zahnarzt. Ein unangenehmer Mundgeruch kann auch von den Zähnen oder dem Zahnschmelz kommen.

Alles Liebe, Apollina

Ich kenne zwar Zahnschienen, aber nicht besagte.

wichtig ist allgemein, die Schiene vor dem Einsetzen und nach der Entnahme aus den Mund immer gründlich mit warmen Wasser zu säubern und gut an der Luft auch trocknen zu lassen (trägt man sie nicht beständig).

Ich selbst kenne jemanden, der trägt solch eine Schiene bereits seit Monaten, und die Schiene selbst stinkt auch nicht - der Betroffene persönlich hat ebenfalls keine solche Beschwerden. Obwohl er die Schiene (den grössten Teil des Tages und auch nachts) trägt.

Bessert sich das Problem durch vermehrte Hygiene und der Verwendung einer Mundspülung nicht, würde ich selbst mal mit den behandelnden Zahnarzt reden, ob auch womöglich ein Austausch durch eine andere Schiene (Wo es keine solche "Schwierigkeiten" gibt), möglich/angebracht wäre.

.

Huhu

selbes Problem besteht bei mir auch! Bin ständig dabei, die Schienen zu säubern, Zähne zu putzen, Mundspülungen zu machen. Sobald ich die Schienen 1-2 Stunden wieder im Mund habe, riecht es sehr unangenehm!
Hatte ich übrigens vor den Schienen nie ein Problem mit.

Selbst nach dem intensiven Putzen der Schienen, riechen diese selbst auch teilweise...

Gibt es mittlerweile eine Lösung die gefunden wurde?

LG

Diese Situation muss sehr belastend sein!

Angenommen, der Geruch kommt von Kariesbakterien, gibt es hier eine Mundspülung mit Birkenzucker zum Selbermachen:

https://www.smarticular.net/mundspuelung-pulver-natron-zahnpflege-mundgeruch/

Der zur Vermehrung erforderliche Zucker wird den Bakterien entzogen. Dafür lässt Birkenzucker die Bakterien absterben.

Ich glaube, ich würde auf solch eine Schiene verzichten. Um den Zahnstand zu korrigieren, gibt es sicher noch andere Maßnahmen.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?