Müssen Leute die Heilerziehungspfleger lernen auch in den Ferien arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der HEP vollzeit ausbildung hast du die ersten ein bis zwei Ausbildungsjahre je nach modell der Schule keine Praxisstelle und somit reguläre Schulferien.

Solltest du WTP (wechsel Theorie Praxis) als Ausbildungsform wählen, so gibt es keine Ferien mehr, da du im wechsel auf Arbeit und in der Schule bist.

Bei mir waren es damals ca 6 Wochen Arbeit, dann 2 Wochen Schule

du hast dann nur noch deinen regulären Urlaubsanspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?