Müssen Durchlauferhitzer überhalb der Abnahmestelle hängen?

4 Antworten

ist völlig egal,meiner hängt im keller in der heizung und versorgt das ganze haus mit brauchwasser warm wenn sie im sommer aus ist

Ich hatte in meiner vorherigen Wohnung den Durchlauferhitzer ebenfalls auf Kniehöhe. Es war problemlos möglich. Wir hatten übrigens einen elektronisch gesteuerten, den ich die nur wärmstens empfehlen kann. Die rein mechanischen brauchen immer sehr hohen Wasserdruck damit sie anspringen. So ein Teil hatten wir auch mal. Ich habe den nicht nur einmal verflucht, da der Druck beim Duschen schon mal absinkt, je mehr kaltes Wasser man dabei mischt und dann macht es klack und das Teil ist aus. Wie gesagt ansonsten kein Problem. Wir brauchten auch keinen zusätzlichen Überlauf oder etwas anderes.

Dasgeht ohne weiteres, es muß aber ein vom Wasserdruck gesteuerter DLH sein, weil der erst nach Aufdrehen des Wasserhahnes anspringt. Es gibt auch teurere thermisch gesteuerte, die benötigen aber eine zusätzliche Überlaufgarnitur und dafür einen Abfluß.

Vermietung eines Kellerraums, der am Allgemeinstrom hängt. Idee?

Hallo,

ich vermiete einen Kellerraum, der am Allgemeinstrom hängt exklusiv.

Aus wirtschaftlichen Gründen kann ich hier keine Zwischenzähler einbauen.

Nur wie komme ich da raus aus der Nummer?

Dort wird ggf eine Gefriertruhe an Netzt hängen und Licht eben .. sonst nicht viel. Wie kann man das regeln ohne dass die anderen Mieter benachteiligt werden bzw. mir Ärger droht?

Hier für viel Geld die Wände aufzureißen um an alle Leitungen zu kommen kann jawohl nicht die Lösung sein. Danke für kreative, faire Vorschläge ...

...zur Frage

Sanierung von Trinkwasserleitungen

Wenn ich einige Tage weg bin und dann Wasser zapfe, kommt braunes Wasser aus der Wasserleitung - Rost. Ich überlege daher Abhilfe zu schaffen. Da gibt es im wesentlichen 2 Methoden: Reinigen der verrosteten Rohre von innen (mit einer Art Granulat o.ö, welches durch die Rohre gejagt wird), anschließend versiegeln mit Epoxydharz. Die Alternative sind Geräte, die man am Wassereingang anschließt/einbaut (Ionenaustauscher, Filter, Phosphate u.ä., was dem Wasser zugesetzt wird usw.). Mein Ziel ist es, bei meinem Haus (24 Jahre alt) die Leitungen in Ordnung zu halten (ich möchte keinen Rohrbruch haben und auch später nicht die Leitungen alle austauschen müssen) und ordentliches Trinkwasser zu bekommen. Hat jemand Erfahrung mit den doch sehr unterschiedlichen Methoden?? Es geht mir um den Rost, aber auch um Kalk im Wasser. Danke für eure Hilfe!!

...zur Frage

Heizung und Rohre nicht geerdet ?

Hallo , THEMA = Heizung und Potential-Ausgleichs-Schienen-Anbindung ( Grund-Erdung )

In 2005 + 2006 wurden im Haus umfassende Modernisierungen durchgeführt , u.a. Demontage der Altanlage Heizung und etlicher KW+WW-Rohre , Gasuhren , BW-Speicher.

Der Heizungsinstallateur hat die alten Erdungsleitungen ( 2 ) gekappt bzw komplett abgerissen , was wir erst jetzt durch Zufall herausgefunden haben , er hat weder an Wasser- noch an Heizungsrohren im Keller geerdet . Nur am alten KW-Eingangsrohr ist die alte Drahtverbindung noch zur Erdungsleitung .

In der Rechnung steht dezidiert nichts von detaillierten Elektroarbeiten, obwohl der Heizungs-Installateur alle anderen Elektroarbeiten im Heizungskeller erledigt hat , die tauchen aber in der Rechnung im Detail auch nicht auf.

FRAGE -- Hätte der Heizungs-Installateur nicht die alten Erdleitungen ( die gut und richtig lagen ) übernehmen müssen ... und die Rohre mit KW + WW + Heizung nicht wieder erden müssen ????? -- Dto hat er drei Gas-Uhren abgebaut , die Erdleitungen daran demontiert , es hängt nur noch das Erdkabel abgeknippst daneben ; somit ist die Gas-Leitung nicht geerdet wie vorher . Wäre das nicht auch seine Aufgabe gewesen ????

...zur Frage

Durchlauferhitzer im Badezimmer kaputt! Wasser zu kalt! Was tun?

Hallo, bin vor einer Woche in eine neue Wohnung gezogen die im Badezimmer einen Durchlauferhitzer hat. Das Wasser kommt ein paar Sekunden auf höchster Stufe recht warm heraus und danach nur noch gerade eben lauwarm. Das gilt sowohl für den Wasserhahn als auch für die Dusche. Jetzt meine Fragen:

1.) MUSS es der Durchlauferhitzer sein oder kann es auch an den Leitungen / Sicherungen usw. liegen? (Wobei die Sicherungen im Stromkasten alle funktionstüchtig aussehen)

2.) Was soll ich tun? Kann ich selber irgendwas überprüfen bzw. ändern oder soll ich direkt Elektriker und/oder Klempner holen?

...zur Frage

Rohrbruch im Haus wird komplett renoviert?

Hallo, wir haben letztes Jahr ein rohrbruch im Haus gehabt ,und seitdem trocknungsgeräte stehen , der Schaden war im Bad und Wohnzimmer eine Wand, jetzt sind durch die Maschinen wohl überall im Wohnzimmer die tapeten auf gegangen , müssen die jetzt einen komplette Renovierung des Wohnzimmers übernehmen ? Oder machen die nur die Wand wo der Schaden war und der Rest bleibt auf mich hängen ?

...zur Frage

Gewohnheitsrecht bei Renovierung

Wir haben eine Doppelhaushelfte. Die Häuser sind ca. 80 Jahre alt. Die Dachrinnen von beiden Häusern sind miteinander verbunden so das unser Regenwasser automatisch über seine Dachrinne mit abläuft. Seit jeher war dies der Fall. Nun will der Nachbar seine Dachrinne erneuern. Er hat uns einen Kostenvoranschlag für eine Kupferdachrinne vorgelegt, und gleichzeitig angekündigt, dass wenn wir unsere Dachrinne nicht mit erneuern, er selbige trennen wird. So das wir ein Fallrohr und die dazu gehörigen Leitungen legen müßen. Nun meine Frage: Fällt die Zusammenführung des Regenwasser´s bzw. der Dachrinnen nicht auch unter das sogenannte Gewohnheitsrecht, und müßen wir das so akzeptieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?