Mündliche Prüfung?! Vorbereitung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

man kann sich auf eine mündliche Englischprüfung vorbereiten, in dem man

- englisches Fernsehen schaut

- englisches Radio (BBC im Internet) hört

- englische Podcasts hört

- BBC Podcast 6 Minute English

- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

- Randall's ESL Cyber Listening Lab

- autoenglish.org/listenings.htm

- audioenglish.net

Übungen findest du in den Trainingsbüchern aus dem Stark-Verlag oder aus den Schulbuchverlagen.

- Survival English - bogglesworldesl.com/survivalESL.htm

Suche dir einen Trainingspartner/in übe mit ihr/ihm zusammen

- monologisches Sprechen: Bild oder Fotobeschreibung, Vorstellung, Mein schönstes/schrecklichstes Urlaubserlebnis/Geschenk, Wenn ich Millionär/König von Deutschland usw. wäre, ...

Tipps und Wendungen zu englischen Bildbeschreibungen findest du unter folgenden Links:

- ego4u.de/de/cram-up/writing/picture-description

- fosbosenglisch.de/new/

Die wichtigsten Zeitformen in einer englischen Bildbeschreibung sind das Present Progressive / Continuous (dynamic verbs: actions); für die Beschreibung, was auf dem Bild geschieht) und das Present Simple (stative verbs: Verben des Sagens; für die Aussage; say, tell, ask, seem usw.)

- dialogisches Sprechen:

Tipps und Wendungen zu englischen Diskussionen/Comments findest du hier:

- schul-grammatik.de/englisch/write-a-comment/index.html

- ehow.com/how_6173227_write-discussion-essay.html

- schule-sorglos.de/wp-content/uploads/2012/09/VokabellisteEnglischOberstufe.pdf

- fosbosenglisch.de/new/writing/writing-zweite-unterseite/

- ego4u.de/de/cram-up/writing/comments

- Auch privat, mit Freunden, der Familie usw. Englisch miteinander sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

- Fragen und Antworten

Hier ist es wichtig, offene Fragen - also Fragen, auf die der Partner mit mehr als nur mit Ja oder Nein antworten kann - zu stellen, um den Dialog im Gang zu halten.

- Rollenspiel in dem ihr diskutiert (vorschlagt, zustimmt, widersprecht, auswählt usw.)

- Spiele auf Englisch spielen Stadt, Land, Fluss auf Englisch, wer weiß die meisten englischen Namen der Tiere?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

- Skype ist heutzutage eine tolle Möglichkeit, englische Muttersprachler als Gesprächspartner zu finden.

well ist ein sogenanntes Füllwort und bedeutet soviel wie Nun (ja), Also, Ehm, ....

Es verschafft dem Sprecher Zeit, sich zu sammeln, noch einmal kurz in sich zu gehen und zu überlegen.

Weitere Möglichkeiten könnten z.B. sein:

- Oh,

- Let me see,

- Let me think about it for a while,

- I've never thought about it before,

- Interesting,

- I know what you mean,

u.a.

Wörter, die einem gerade abgehen oder die man nicht kennt, durch Synonyme oder ähnliche Wörter ersetzen oder umschreiben.

Versucht Wörter, die dir gerade abgehen oder die du nicht kennst, durch Synonyme oder ähnliche Wörter zu ersetzen oder zu umschreiben. Hänge dich nicht an komplizierten und verschachtelten Formulierungen auf, sondern formuliere um und etwas einfacher und kürzer. Weniger ist manchmal einfach mehr.

Viel Glück und Erfolg für den Speaking Test!

:-) AstridDerPu

PS:

- Training für mündliche Prüfungen, Cornelsen

- Go Ahad And Talk, Cornelsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Da fällt mir Einiges ein, da ich dieses Halbjahr ebenfalls eine mündliche Prüfung in Englisch hatte.

Ich habe mich mit folgenden Dingen darauf vorbereitet:

1.Redewendungen lernen: Hier habe ich hauptsächlich Redewendungen für eine Diskussion gelernt, da von vorne rein klar war, dass wir zu zweit eine Diskussion führen werden müssen. Folgende Redewendungen habe ich benutzt / gelernt und fand ich sehr hilfreich und wichtig: 

  • In my opinion / view... (Stating your opinion)
  • Personally, I think...
  • If you ask me...
  • I think / feel / reckon / believe...
  • I'm sorry, but I don't understand / know what you mean by... (Askink for clarification)
  • I quite agree (Agreeing)
  • I couldn't agree with you more.
  • Quite! / Exactly! / Precisely!
  • Certainly! / Definiteley!
  • You're quite right.
  • I agree entirely / completely.
  • That's just how I see it / feel about it.
  • You've got a good point there.
  • That's exactly how I see it.
  • Yes, indeed.
  • I'm afraid I don't quite agree there. (Disagreeing, polite disagreement)
  • I'm not sure, really.
  • Do you really think so?
  • I doubt that very much. (Disagreeing, strong disagreement)
  • I disagree entirely.
  • Another thing is... (Adding a point)
  • What's more...
  • On top of that, ...
  • We must also consider....
  • I would like to add to that...
  • Well, that is an interesting point.. / I see what you mean. (Buying time)
  • I think the question we were discussing was...
  • You have given your own opinion, however...

2. Englische Texte lesen, um Leseverstehen zu steigern.

3. Vokabeln lernen! Ohne die Basic-Vokabeln kommst du nicht weit. 

4. Basics lernen! Während der Prüfung fällt dir nichts mehr ein. Lerne also auch die Basics, wie oben / unten / links / rechts.

5. Bildbeschreibung. Wir wussten vor unserer Prüfung, dass wir ein Bild beschreiben werden müssen, deswegen habe ich mehrere Bilder analysiert. Also nicht nur beschreiben, sondern auch interpretieren, etc. Falls ihr das auch können müsst, schreib mir das als Kommentar, dann gebe ich dir noch einige Informationen dazu, das ist nur relativ viel, deswegen wäre das überflüssig wenn du es sowieso nicht brauchst.

6. He / she / it, das s muss mit! Bitte daran denken, selbst das habe ich während der Prüfung vergessen (zum Glück ist es mir noch rechtzeitig aufgefallen und ich habe mich verbessert).

7. Die Grammatik nochmal anschauen. Wenn ihr z.B. gerade gerunds habt, solltest du das in der Prüfung anwenden, dafür bekommst du Bonuspunkte.

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Englisch sprechen lesen und besonders wichtig hören.  

Sprechen: entweder über Skype mit unbekannten oder z.b. in Videospielen. Dein Englisch wird flüssiger und du wirst selbstsicherer

Lesen: nicht vor englischen Texten zurückschrecken sondern auch mal englische Websites durchlesen oder die Bedienungsanleitung auf englisch... Wörter die du nicht kennst einfach aus dem Zusammenhang versuchen zu erklären. Wenn dass nicht hilft z. B.  Mit dict.cc nachschauen. Wenn du's richtig machst findest du nicht nur einige neue Wörter sondern auch Informationen

Hören: Ich schau mittlerweile täglich englische Youtuber. Wichtig ist dass sie verständlich sprechen und nicht all zuviel diealekt dabei haben. Durch das hören merkst du wie ein Wort richtig ausgesprochen wird. Außerdem ist es praktisch wenn du das mit nem Hobby kombinieren kannst. 

Ich schau zum Beispiel Technik- und Csgo- Youtuber. 

Im Endeffekt hab ich so,  ohne irgendetwas zu machen (lerne seit der 8.  Keine vokabeln)  30 von 30 punkten im speaking test (der Abschlussprüfung)  erreicht.  

In der Vorbereitung für die Abschlussprüfung hab ich übrigens auch in guided writing 28-30, listening und reading je 25-27 und use of English (Grammatik und Rechtschreibung)  22-24 punkte

Kurz gesagt: nicht nur dein speaking wird dadurch deutlich besser 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann hast du die Prüfung denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinakp00
22.05.2015, 20:48

Am 28.05

0

Was möchtest Du wissen?