Müllgebühren?

4 Antworten

Nur ein bisschen Müll? Die kommen regelmäßig und holen den ab. Ausserdem wird er fachgerecht entsorgt oder Recycelt.

Die Kosten bewegen sich Bundesweit im Durchschnitt. Es geht allerdings auch erheblich teurer

Papier und Plastik ist kostenfrei bei uns.

Unser Mietseinfamilien Haus war früher ein Ferien Haus. Da hat es 6 Stück hier auf dem Grundstück. Unten ist eine Mülltonne, da kommt der Müll von allen Häusern hin. Der Vermieter hat unten ein Gasthof, und paar Zimmer.

Müll ist in den Pauschalen Nebenkosten dabei. Wie viel weiß ich nicht.

Bei uns kostet die 60 Liter Restmülltonne 114 Euro im Jahr.

Biotonne 120 Liter und Papiertonne 240 Liter sind kostenfrei.

Gelbe Säcke werden auch kostenfrei entsorgt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Abholung von Papier, Biotonne und gelber Sack, ist bei uns kostenlos, da es sich um Wertstoffe handelt. Wir zahlen lediglich die Restmüllabfuhr

Wenn ihr nicht so viel Restmüll habt, könnt ihr auch eine kleinere Tonne wählen, dann wirds preisgünstiger. Man zahlt auch nicht pro Person, sondern pro Tonne

Was möchtest Du wissen?